Seit heute hat Neuseeland fast alle Corona-Massnahmen aufgehoben. Wer künftig in das Land reisen möchte, kann dies wieder ohne Impf- oder Testnachweis.

Nachdem Neuseeland seine Grenzen im März 2020 geschlossen hatte, wurden diese im Juli endlich wieder für Touristen geöffnet. Lange verfolgte das Land eine Null-Covid-Strategie, doch nun fallen die bisherigen Einreisebeschränkungen laut aero.de weg.

Keine Impf-, Test- oder Maskenpflicht mehr

Bereits auf die Grenzöffnung Neuseelands mussten die Touristen lange warten und auch danach gab es immer noch viele Beschränkungen. Vor kurzem kam es erst zu Lockerungen der Testregeln, jetzt gibt es so gut wie gar keine Corona-Massnahmen mehr in dem Land.

Es ist an der Zeit, die Seite unseres Covid-19-Managements umzublättern und ohne die aussergewöhnlichen Massnahmen zu leben, die wir zuvor ergriffen haben.

Jacinda Ardern, Ministerpräsidentin
Neuseeland

Bisher mussten Touristen gleich am Anreisetag und am fünften Tag des Aufenthalts einen Corona-Test machen. Zudem war es notwendig, ein gültiges Impfzertifikat vorzuweisen und vorab ein Einreiseformular auszufüllen. Diese Einreisebeschränkungen gelten seit heute nicht mehr. Ausserdem fällt die Maskenpflicht – nur in Krankenhäusern und Seniorenheimen besteht sie weiterhin.´

“Meilenstein” im Virus-Management

Während der Pandemie galt Neuseeland noch als eines der Länder mit den strengsten Corona-Massnahmen. Ministerpräsidentin Ardern sieht die Aufhebung der Beschränkungen nun als einen Meilenstein im Virus-Management.

Statt das Gefühl zu haben, dass Covid diktiert, was mit uns, unserem Leben und unserer Zukunft passiert, übernehmen wir wieder die Kontrolle.

Jacinda Ardern, Ministerpräsidentin
Nugget Point New Zealand
Nugget Point – Neuseeland

Bei den fünf Millionen Einwohnern wurden mehr als 1,7 Millionen Infektionen verzeichnet. Zudem ist die Impfrate in Neuseeland hoch. Bereits mehr als vier Millionen Neuseeländer sind vollständig geimpft. Angesichts dessen ist die Aufhebung der Einreisebeschränkungen und sonstiger Massnahmen an der Zeit, so die Ministerpräsidentin.

Fazit zur Aufhebung der Einreisebeschränkungen

Zahlreiche Länder weltweit haben bereits ihre Einreisebestimmungen aufgehoben, um den Tourismus wieder zu fördern. Durch die Aufhebung fast aller Corona-Massnahmen und der Einreisebeschränkungen kehrt auch in Neuseeland mehr Normalität zurück. Eine Einreise ohne Impfung, ohne Test und ohne Einreiseformular ist endlich wieder möglich.

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.