Die Malediven heben für geimpfte Reisende die Pflicht eines negativen PCR-Tests bei der Einreise per heute, 5. März 2022, auf.

Nachdem die Malediven im April 2021 bei der Einreise Sonderregelungen für Geimpfte eingeführt hatten, hoben sie diese im darauffolgenden Monat wieder auf. Seither gilt im tropischen Land im Indischen Ozean wieder für alle Touristinnen und Touristen die Testpflicht eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 96 Stunden alt sein darf. Per heute, 5. März 2022, lockern die Malediven nun wieder ihre Einreisebestimmungen, wie onemileatatime.com berichtet.

Lockerung ab dem 5. März 2022

Nach und nach lockern immer mehr Feriendestinationen weltweit ihre Corona-Massnahmen. So gab erst kürzlich das Karibik-Paradies St. Lucia wie auch der Inselstaat Hawaii Erleichterungen der Einreise für Touristinnen und Touristen bekannt. Diesem Trend folgen nun auch die Malediven, die stark vom Tourismus abhängig sind. Das tropische Land im Indischen Ozean hebt per Samstag, 5. März 2022, für geimpfte Reisende die Testpflicht auf. Ebenfalls entfällt den PCR-Test bei der Abreise nach einem Aufenthalt auf einer bewohnten Insel von den Malediven. Einzig müssen geimpfte Reisende innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise eine Gesundheitserklärung online ausfüllen, wie der Touristeninformation von den Malediven zu entnehmen ist.

Malediven
Ab dem 5. März 2022 entfällt auf den Malediven die Testpflicht für geimpfte Reisende

Ungeimpfte Reisende sind nach wie vor verpflichtet, ein negatives PCR-Testergebnis bei der Einreise vorzuweisen. Dies darf nicht älter als 96 Stunden alt sein. Was jedoch für alle Touristinnen und Touristen auf den Malediven seit Jahresbeginn anfällt, ist eine Steuer. Diese besteht aus einer Departure Tax für Abreise-Flüge, zum anderen eine Erhöhung der Steuern für die Flughäfen (Airport Development Fee) und variiert je nach Reiseklasse kann diese zwischen 30 und 120 US-Dollar.

Fazit zu den Lockerungen der Einreisebestimmungen von den Malediven

Die Malediven haben sich entschieden, die Testpflicht für geimpfte Reisende per Samstag, 5. März 2022, aufzuheben. Nach wie vor müssen Geimpfte jedoch eine Gesundheitserklärung ausfüllen, die nicht älter als 48 Stunden sein darf. Ungeipmfte Reisende müssen nach wie vor ein negativer PCR-Test vorweisen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.