Dieses Jahr ist für die internationale Luxushotellerie erneut ein besonderes Jahr. Insbesondere in der britischen Hauptstadt London erwarten uns zahlreiche, spannende Debüts & Hoteleröffnungen.

London gehört schon jetzt zu einer der exklusivsten Metropolen der Welt. Ob mit dem Shangri-La at The Shard London, dem Savoy Hotel, dem Four Seasons at Park Lane oder mit dem Mandarin Oriental Hyde Park – schon jetzt empfangen Euch die exklusivsten Hotelmarken mit erstklassigen Häusern. Doch bei dieser Auswahl wird es 2023 nicht bleiben.

Sieben Luxushotels von sechs Marken

London, die Hauptstadt Grossbritanniens, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Ob für eine Reise in die Vergangenheit, zum Besuch der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie dem Big Ben, dem Buckingham Palace oder dem London Eye oder für einen spannenden Kunst- und Kulturbesuch mit anschliessender Shopping-Tour – die moderne Metropole hat viel zu bietet. Vor allem eine exklusive Auswahl an Luxushotels in London. Eine Vielzahl davon könnt Ihr bereits mit umfangreichen Vorteilen über reisetopia Hotels buchen:

Mit dem Westin London City, dem Hyatt Regency London Stratford oder auch dem Lost Property St Paul’s London haben bereits im vergangenen Jahr weitere, erstklassige Hotels ihre Türen für Euch in London geöffnet. Dieses Jahr wird es noch ein Stück weit exklusiver.

Lost Property St Paul’s London Hilton Zimmer
Zimmer im  Lost Property St Paul’s London

Erst kürzlich hat das Hyatt Regency London Albert Embankment seine Türen am Ufer der Themse eröffnet. Dank der zentralen Lage sind bekannte Sehenswürdigkeiten, wie das Houses of Parliament, der Trafalgar Square und der Big Ben nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Damit markiert das Haus bereist das achte Hyatt Hotel in London und weiterer Eröffnungen stehen auch in diesem Jahr an. Dazu gehört mit dem Hyatt Regency London Blackfriars ein weiteres Markenhotel. Hyatts bald viertes Regency Hotel empfängt Euch dabei im historischen Square Mile und in unmittelbarer Nähe zur St. Paul’s Cathedral und dem Shakespeare’s Globe Theatre.

London Grossbritannien Big Ben Themse
Big Ben & die Londoner Themse – bekannte Sehenswürdigkeiten

Hyatts Expansion in London geht noch weiter. Ende des Jahres steht die Eröffnung des Park Hyatt London River Thames bevor. Mit der Eröffnung des exklusiven Park Hyatt Hotels baut Hyatt sein UK-Portfolio erneut aus und bringt eine weitere Brand-Marke nach London. Im Londoner Viertel Nine Elms am Südufer der Themse soll das luxuriöse Haus Ende 2023 seine ersten Gäste willkommen heissen.

2021 kündigte Hyatt auch Pläne für das Park Hyatt London Trafalgar Square an – allerdings bleiben bislang weitere Informationen zum Eröffnungsdatum aus.

Raffles London at The OWO

Was lange währt, wird noch luxuriöser – das könnte man mit Blick auf das langersehnte Raffles Debüt in London sagen. Mit der grossen Eröffnung des Raffles London at The OWO wird damit das Gebäude des ehemaligen Kriegsministeriums des Landes erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. An der historischen Adresse in Whitehall erwartet Euch in imposantes Gebäude, das im Zuge der Hoteleröffnung umfassend renoviert wurde.

Raffles London Hotel Ansicht
Das neue Raffles London

Auch diese Eröffnung wurde in dieses Jahr verschoben. Nun soll es im Frühjahr so weit sein. 120 Zimmern und Suiten sowie 85 Residenzen werden von da an internationale Gäste in Empfang nehmen. Wer würde nicht gerne besonders luxuriös im ehemaligen Büro von Winston Churchill nächtigen? Das neue Raffles Hotel wird ausserdem ein neuer kulinarischer Hotspot in London werden. Sowohl Hotelgäste als auch Londoner Geniesser dürfen sich über insgesamt neun Restaurants und drei Bars freuen. 

Mandarin Oriental London Mayfair

Mit diesem stilvollen Luxushotel wird auch die asiatische Luxusmarke Mandarin Oriental zweimal in London vertreten sein. Mayfair zählt dabei zu einer der exklusivsten Viertel in London, wobei der Hanover Square das Herz Ortes ist. Bereits geöffnet ist das Mandarin Oriental Hyde Park. Im neuen MO Hotel erwarten Euch insgesamt nur 50 Gästezimmer, darunter 28 Zimmer und 22 elegante Suiten, die neben ganz besonderem Dekor, mit einmaligen Möbelstücken ausgestattet wurden.

Mandarin Oriental London Mayfair Residenz Wohnzimmer 1600x900
Suite im Mandarin Oriental Mayfair

Ein ganz besonderes Debüt wird dem neuen Mandarin Oriental London Mayfair zuteil, das das erste Restaurant des Sternekochs Akira Back in der Stadt eröffnen wird. Dieser gibt in Grossbritannien sein Debüt, wobei das Portfolio bereits 20 Restaurants und Lounges auf der ganzen Welt umfasst.

Peninsula London

Bereits 2015 wurden die Pläne für Londons erstes Peninsula Hotel bekannt gegeben. Nach acht Jahren ist es 2023 endlich so weit. Gegründet wurde die Marke 1928 mit der Eröffnung des Hotels The Peninsula in kolonialen Britisch-Hongkong. In London baut Peninsula ihre Europa-Expansion aus. Mit einem direkten Blick auf Hyde Park Corner zwischen Grosvenor Crescent und Halkin Street wird das Luxushotel 190 Zimmer und Suiten, Boutiquen sowie mehrere Restaurants und Bars umfassen und in dem renovierten Bürogebäude aus den 1960er Jahren einen ganz besonderen Charme versprühen. Das Herzstück bildet der Innenhof im Palazzo-Stil, der die Gebäude mit den Zimmern, Restaurants und dem separaten Spa miteinander verbindet.

The Peninsula London
Blick auf das Peninsula London

Exquisites Luxus-Shopping ist auch im The Peninsula London möglich. Mit einer Gesamtfläche von über 1’000 Quadratmetern kommen hier neun Einzelhandelsgeschäfte unter. Die Peninsula-Arkarden beherbergen weltweit viele internationale Luxusmarken direkt im Hotel.

Six Senses London

Mit dem Six Senses London feiert die IHG Luxusmarke ihr Grossbritannien-Debüt in West-London. Gegen Jahresende soll das Six Senses im ehemaligen Whiteleys-Kaufhaus in Bayswater eröffnen. Einziehen werden insgesamt 110 Gästezimmern und Suiten sowie 14 Residenzen. Das massgeschneiderte Innendesign, der Concierge-Service, die erstklassigen Bars und die umfangreichen Wellnessangebote sorgen für den gewissen Luxus mitten in der Grossstadt Londons.

Six Senses London 1600x901
Six Senses London Alchemy Bar

Die gesellige Atmosphäre des Erdgeschosses wird von einer gemütlichen Lobby Bar und Lounge unterstrichen. Hier befindet sich auch ein Restaurant mit offener Küche und Sitzplätzen im Innen- und Aussenbereich. Auf der zweiten Etage des Luxushotels wird sich ein Sozial- und Wellness-Club befinden.

St. Regis London

Im Herzen des Londoner Stadtteils Mayfair, an der Ecke Bond Street und Conduit Street empfängt Euch derzeit noch das Westbury Mayfair Hotel, das nach einer umfangreichen Renovierung als neues St. Regis London Mayfair in diesem Jahr seine Türen öffnen wird. Insgesamt dürft Ihr Euch voraussichtlich über 196 moderne und geräumige Zimmer und Suiten freuen. 

St. Regis London Mayfair Lobby Marriott
Lobby im neuen St. Regis London

Teil des neuen St. Regis Hotels werden ein ikonisches Restaurant, Speakeasy-Jazzbar, ein Fitnesscenter und ein grosser Spa. In Anlehnung an das Westbury Hotel, das bis zu seiner Schliessung Teil der Marriott Luxury Collection war, sowie dessen Gründungsfamilie, wird die Polo Bar erhalten bleiben. Hier könnt Ihr in Zukunft die britische Variante des Bloody Mary sowie kreative Cocktailkreationen aus dem Hause St. Regis geniessen.

Ob die Marriott Luxusmarke noch in diesem Jahr oder am Ende erst 2024 eröffnen wird, ist derzeit noch offen.

Worauf könnt Ihr Euch bereits für 2024 freuen?

Allerdings wird es auch im kommenden Jahr nicht langweilig in Bezug auf Neueröffnungen in London. Freuen könnt Ihr Euch 2024 auf die Eröffnung eines zweiten Rosewood Hotels. Schon jetzt empfängt Euch die Luxusmarke am Covent Garden. Im kommenden Jahr wird sie Gästen mit dem The Chanery Rosewood eine neue Adresse im bekannten Londoner Stadtteils Mayfair präsentieren. In der ehemaligen US-Botschaft am Grosvenor Square sollen hier 139 Zimmer und Suiten einziehen. Die Nähe zu diesem Park verleiht dem historischen Gebäude schon öfter den liebevollen Spitznamen “Palast im Park”.

The Chancery London Fassade 1024x576
Fassade des The Chancery Rosewood Hotels

Rosewood Hotels & Resorts bemüht sich diesen ganz besonderen Charme und die Authentizität des historischen Ambientes auch nach den Renovierungen bestmöglich zu erhalten, was mit dem berühmten Architekten Sir David Chipperfield sicherlich mehr als gelingen wird. Auch Hyatt stoppt seine London-Expansion nicht. Schon seit längerem ist die Eröffnung des Hyatt Regency London Olympia geplant. Dabei sucht sich Hyatt Regency mit dem ehemaligen historischen Kongresszentrum aus dem Jahr 1873 ein Gebäude mit ganz besonderem Wiedererkennungswert aus. Freuen könnt Ihr Euch auf insgesamt 196 renovierte Zimmer und Suiten, die den historischen Charme des traditionsreichen Gebäudes wahren werden.

Hyatt Regency London Olympia 2 1024x576
Blick auf das London Olympia-Konzept

Analog zum Citizen M London Olympia, welches bereits in diesem Jahr eröffnen wird, ist die Eröffnung des neuen Hyatt Regency für 2024 geplant. Mit direkter Anbindung an das Convetion Center wird das Kongresszentrum aktuell umfasst saniert und bald auch zahlreiche Boutiquen, Restaurants, Büroflächen, Kinos und Theater beherbergen.

Besonders spannend dürfte auch das Europa-Debüt von Oberoi Hotels & Resorts werden. In London plant die indische Luxushotelgruppe mit derzeit 32 Luxushotels die Eröffnung eines 23-Residenzen umfassenden Hauses in unmittelbarer Nähe zum Hyde Park und dem berühmten The Dorchester Hotel.

Doch die wohl grösste Ankündigung in puncto Neueröffnungen und Debüts gab es Ende letzten Jahres mit dem für 2025 geplanten Waldorf Astoria Debüt in London. In der historischen Admiralty Arch, die 1910 von Sir Aston Webb erbaut und damals den östlichen Abschluss der neu errichteten Prachtstrasse zu Buckingham Palace ergänzte, erbaut wurde, wird es getreu der Marke Waldorf Astoria zahlreiche exklusive Gästezimmer, Gourmetrestaurants sowie die berühmte Peacock Alley Lounge und einen umfassenden Spa-Bereich geben.

Luxushotels in London in London mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Wer sich nicht schon aufgrund der Sehenswürdigkeiten und unter dem kulturellen Aspekt für eine Reise nach London entschieden hat, sollte spätestens mit Blick auf die kommenden Neueröffnungen einen Aufenthalt in Grossbritanniens Hauptstadt planen. In welchem der neuen Luxushotels würdet Ihr gerne zuerst nächtigen?

Zwar ziehen sich die Eröffnungstermine über das gesamte Jahr, doch schon jetzt könnt Ihr zahlreiche Luxushotels in London über reisetopia Hotels buchen und so vielleicht verschiedene Häuser kennenlernen. Nahezu alle bekannten Hotelmarken sind bereits vertreten und dank reisetopia Hotels dürft Ihr Euch neben vollster Flexibilität & unserem Premiumservice in der Regel auf diese Vorteile freuen:

Ein Blick in unsere Hotelsuche lohnt sich also schon jetzt!

Weitere Neuigkeiten aus der Welt der Luxushotellerie

Auf reisetopia.ch findet Ihr natürlich auch weitere, spannende Neuigkeiten aus der internationalen Luxushotellerie. Dazu gehören selbstverständlich auch weitere Hoteldebüts, exklusive Deals und wissenswerte Informationen zu einer Vielzahl von Hotelketten- und Marken. Ihr wollt bestens informiert sein und keine Neuigkeiten verpassen? Dann werft einen Blick auf unsere neuesten Beiträge!

Autorin

Seit Julia mit 4 Jahren ihren ersten Langstreckenflug erlebt hat, sind weite Reisen und exotische Orte aus ihrer Urlaubsplanung nicht mehr wegzudenken. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei Reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.