LATAM hat am Santiago de Chile’s Arturo Merino Benitez International Airport eine neue Lounge eröffnet. Laut eigenen Angaben ist es die grösste Lounge auf dem ganzen Kontinent.

Die Corona-Pandemie hat LATAM schwer getroffen. Die Airline Gruppe musste mit ihren Tochterfluggesellschaften in Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Peru und den Vereinigten Staaten im Jahr 2020 einen Insolvenzschutz nach Chapter 11 des amerikanischen Insolvenzrechts beantragen. Kürzlich veröffentlichte LATAM ihre Pläne für eine umfangreiche Flottenmodernisierung, nun hat die Airline mit der Eröffnung der grössten Airline-Lounge Südamerikas eine weitere positive Meldung zu verzeichnen, wie unter anderem TPG und Simple Flying berichten.

Lounge-Erlebnis auf über 4’000 Quadratmetern

Vor wenigen Tagen hat in Santiago de Chile eine neue Flughafen-Lounge von LATAM eröffnet. Diese ist ausschliesslich Reisenden auf internationalen Flügen vorbehalten und ist laut eigenen Angaben mit 4’000 Quadratmetern die grösste Airline-Lounge auf dem südamerikanischen Kontinent. Sie ersetzt die ehemalige VIP-Lounge im Terminal 1 des Arturo Merino Benitez International Airport. Die Lounge ist in drei Teile mit den Namen Signature, Premium und WorldMember aufgeteilt. Die Signature Lounge ist dabei die exklusivste.

LATAM Lounge Chile

Zutritt zur neuen LATAM Lounge erhalten Mitglieder des LATAM Loyalitätsprogramms mit einem Black Signature, Black oder Platinum Status, sowie Passagiere, die über ein gültiges Flugticket in einer Premiumklasse der Airline oder bestimmten bei Allianzpartnern verfügen. Zum Beispiel werden auch Fluggäste von Delta Air Lines, Iberia, oder Qatar Airways von der neuen Lounge profitieren können.

Ein besonderes Merkmal der neuen grossen Lounge ist ihr Fokus auf Nachhaltigkeit. 80 Prozent der für den Betrieb der Lounge benötigten Energie stammen aus nachhaltigen Quellen. Um ihren CO₂-Fussabdruck zu kompensieren, unterstützt die LATAM zudem Umweltprojekte auf dem Kontinent. Damit das Thema auch für den Gast greifbarer wird, finden sich in der neuen Lounge verschiedene interaktive Spiele, bei denen sich etwas über Nachhaltigkeitsthemen wie Recycling und Artenschutz lernen lässt.

Fazit zur neuen LATAM Lounge

Auch wenn die Einreise nach Chile zum jetzigen Zeitpunkt immer noch mit Einschränkungen verbunden ist, kann man sich für die Zukunft auf ein neues Lounge Erlebnis am Flughafen in Santiago de Chile freuen. In der grössten Lounge des Kontinents wird es dabei sicherlich einiges zu entdecken geben, gerade da vor allem beim Unterhaltungsprogramm ein grosser Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt wurde.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.