Die Top-Reisedestination 2023? Nach der Ernennung durch CNN Travel steht sie fest. Der Name des besten Reiseziels lautet Gruyère im Kanton Freiburg.

Für das Jahr 2023 wurde das mittelalterliche Dorf Gruyère als Top-Reiseziel auserwählt. Eine grosse Ehre für das im Kanton Freiburg gelegene Dorf. Durch die Verleihung dieses Titels konnte Gruyère auch über internationale Grenzen hinaus deutlich mehr Anerkennung erlangen und ebenfalls seine Position auf dem weltweiten Markt stärken, so abouttravel.ch.

Grosse Ehre für Gruyère und Murten

“Best Tourism Village” lautet seit der Ernennung von CNN Travel im Jahr 2021 der Titel des Dorfes Gruyère. Durch diesen Titel konnte Gruyère auch über internationale Grenzen hinaus Anerkennung erlangen. Gleiches gilt für das Dorf Murten. Beide haben in den vergangenen zwei Jahren den Titel des besten Tourismus Dorfes von CNN Travel erhalten. Ein Titel, die zwei der schönsten Reiseziele der Schweiz weltweite Anerkennung verschaffte. Zu der Auszeichnung von Gruyère äusserte sich der Chefredaktor von CNN Travel folgendermassen:

Als wunderschöner Teil der Schweiz hat die Destination Gruyères eine zeitlose Anziehungskraft und könnte in jedem Jahr Anwärter auf die besten Reiseziele sein.

Barry Neild, Chefradaktor CNN Travel
GruyereFreiburg Schweiz
Gruyère, Freiburg

Entscheidend für die Wahl des mittelalterlichen Dorfes waren am Ende aber nicht etwa die atemberaubende Landschaft der Berge oder die gemütlichen Häuser des Dorfes. Ausschlaggebend war der Sieg des Le Gruyère AOP Surchoix bei den World Cheese Awards, im letzten November in Newport, Wales. Denn für die Wahl wird nicht allein das Aussehen der Orte beurteilt, sondern auch Kriterien wie Kultur oder Cuisine sind entscheidend. Es ist jedoch nicht ausszuschliessen, dass auch die Nominierung von Gruyère 2021 als “Best Tourism Village” ebenfalls Einfluss auf die jetzige Wahl hatte.

Murten Freiburg Schweiz
Murten, Freiburg

Doch nicht nur Gruy`ere erhielt eine besondere Auszeichnung in dem Bereich Tourismus. Auch Murten wurde im Dezember 2022 als zweite Freiburger Destination in die Liste der besten Tourismus-Dörfer aufgenommen. Besonders entscheidend für die Wahl des Städtchens waren Faktoren wie die gute interne Vernetzung von beispielsweise Tourismus und Hotellerie ebenso wie der positive Einfluss, den der Tourismus auf die Region rund um Murten nimmt. Nicht zu vergessen sind natürlich die eindrucksvolle Landschaft und die bewegende Geschichte, als wichtige Kriterien.

Fazit zur Verleihung der Titel an den Kanton Freiburg

Die Auswahl von gleich zwei Tourismusorten aus Freiburg ist eine grosse Ehre für den Kanton und auch jeweils für die Orte selbst. Sie werden dadurch nicht nur in ihrer Strategie bestätigt, sondern erlangen auch auf internationaler Ebene Anerkennung und Prestige. Es sind Titel, über die Murten und Gruyère meiner Meinung nach wahrlich stolz sein können.

Autor

Nicholas ist seit Februar 2023 bei Reisetopia im Bereich Content für die Schweiz als Praktikant tätig.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.