Das exlusive Grand Tirolia Kitzbühel beendet die Zusammenarbeit mit Hilton und gehört ab morgen nicht mehr der ausgewählten Curio Collection by Hilton an.

Das exklusive Resort in den Kitzbüheler Bergen gehört bereits seit einiger Zeit der Curio Collection by Hilton an und bietet seinen Gästen somit hochwertige Standards nach den Anforderungen der Hilton Hotelkette. Neusten Verkündungen des Hotelmanagements zu folge, verlässt das Luxusresort nun die Curio Collection und beendet somit die Zusammenarbeit mit Hilton, wie You Have Been Upgraded berichtet.

Grand Tirolia Kitzbühel ab dem 15. Mai fortan ohne Hilton

Das Grand Tirolia Kitzbühel zählt zu den bekanntesten Golfresorts Österreichs. Neben weitläufigen Golfanlagen überzeugt das Resort zudem durch den exklusiven Spa-Bereich. Dieser empfängt Euch nach einem langen Tag auf den umliegenden Golfplätzen mit rund 1’500 Quadratmetern Fläche. Diese grosszügige Wellnessoase bietet Euch neben vier Saunen, zwei Dampfbädern und Dreizehen privaten Behandlungsräumen, zusätzlich grosszügige beheizte Aussen- und Innenpools.

Grand Tirola

Bisher profitieren die Hotelgäste neben den genannten ohnehin sehr hohen Standard des Bergresorts, zusätzlich seit einigen Jahren von den exklusiven Annehmlichkeiten der Hilton Hotels. Neben den bereits bekannten hohen Zimmerstandards und exklusivem Gästeservice können Hotelgäste zudem wertvolle Loyalitätspunkte für Buchungen im Grand Tirola sammeln. Als Mitglied der Curio Collection by Hilton haben Hotelgäste bisher die Möglichkeit für jede Buchung Hilton Honors Punkte zu sammeln – dies soll sich jedoch bereits ab morgen Mitternacht ändern.

Grand Tirola Snow

Das Grand Tirola kündigte in den vergangenen Tagen an, aus der Curio Collection auszusteigen. Ab morgen Mitternacht ist das exklusive Resort in Kitzbühel somit nicht mehr unter dem Management von Hilton. Für Hotelgäste bedeutet der Ausstieg fortan den Wegfall der Möglichkeit Hilton Honors Punkte bei Buchungen für das Resort zu generieren. Bisher liegen noch keine weiteren Informationen vor, unter welcher Marke das Resort zukünftig weitergeführt werden soll. Nähere Informationen dazu sind weiterhin mit Spannung abzuwarten – wir werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten!

Fazit zum Ausstieg des Grand Tirola Kitzbühel aus der Curio Collection by Hilton

Bereits ab dem 16. Mai gehört das Luxusbergresort Grand Tirola in Kitzbühel offiziell nicht mehr zu Hilton. Bereits vor einigen Tagen wurde der Ausstieg aus Hiltons Curio Collection bekannt gegeben und nun überraschend schnell umgesetzt. Somit fällt ein weiteres der ohnehin schon wenigen Hilton-Resorts innerhalb Europas weg. Welche Hotelmarke zukünftig das Management des Kitzbüheler Hauses übernehmen wird, ist bislang noch unklar und mit Spannung abzuwarten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.