Fluggesellschaften und Flughäfen weltweit haben derzeit mit einem stark gesunkenen Passagieraufkommen zu kämpfen. Aus diesem Grund bietet der Flughafen Singapur jetzt die Möglichkeit an, im Terminal des Flughafens zu übernachten.

Viele Fluggesellschaften haben bereits besondere Sightseeing Rundflüge gestartet, die in Windeseile ausgebucht waren. Die Airline Qantas ist hier ein prominentes Beispiel. Doch auch die Flughäfen machen aktuell schwere Zeiten durch. Die einstigen Dreh- und Angelpunkte werden nur noch von wenigen Menschen betreten. Viele Terminals wurden temporär geschlossen, wie beispielsweise das Terminal 1 am Flughafen München. Der Flughafen Singapur sah hierbei eine neue Geschäftsidee und bietet deshalb Übernachtungen am Terminal an, wie simpleflying.com berichtet.

“Glamping” am weltbesten Flughafen

Viele von Euch dürften bereits das Vergnügen mit langen, nervigen Zwischenstopps an Flughäfen gehabt haben. Doch nirgendwo sonst lässt sich die Zeit besser vertreiben, als am weltbesten Flughafen, dem Singapore Changi Airport, in dem nun direkt offiziell übernachtet werden kann. Am 20. November öffnete der Flughafen seine Türen für die Übernachtungs-Gäste. Diese werden vorerst bis zum 3. Januar angeboten.

Flughafen Singapur

Das Motto lautet “Glampication in the clouds” , denn auf die Gäste wartet ein besonderes und luxuriöses Übernachtungserlebnis mit Blick auf die Sterne. Sie werden in runden Zelten logieren, die mit flauschigen Decken und Kissen ausgestattet sind.

Übernachtungen im Shiseido Forest Valley

Gäste, die lieber ein Outdoor-Feeling erleben möchten, haben die Möglichkeit im Shiseodo Forest Valley zu übernachten, dem Innengarten im Herzen des Gebäudekomplexes Jewel Changi Airport. Im Shiseido Forest Valley wurden zahlreiche runde Zelte in verschiedenen Grössen aufgebaut. Diese Zelte können entweder drei Erwachsene oder eine vierköpfige Familie beherbergen.

Changi Jewel

Die Tickets für die Flughafen-Übernachtungen kosten pro Nacht unter der Woche umgerechnet 216 Franken und am Wochenende 242 Franken. Im Ticketpreis sind noch weitere Leistungen enthalten, wie zum Beispiel kostenloses Parken, ein Tagesticket für den Canopy Park auf der obersten Ebene von Jewel, und noch vieles mehr. Die benötigten Toilettenartikel werden ebenfalls bereitgestellt sowie die Möglichkeit, sich in der Changi Lounge oder im YotelAIR zu duschen.

Glam-picnic am Changi Airport

Neben den Übernachtungen bietet der Changi Flughafen ebenso Tagesaktivitäten an. Mit einem drei-Stunden-Ticket für umgerechnet 108 Franken in der Woche und 121 Franken am Wochenende, können die Gäste am Flughafen ein Picknick machen. Der Flughafen stellt dafür die Decken, das Besteck, eine Kühlbox und Weingläser bereit. Die Verpflegung müssen die Gäste selber mitbringen.

Fazit zu den Übernachtungen am Flughafen Singapur

Flughäfen und Fluggesellschaften müssen mit einem drastischen Rückgang während der Corona-Pandemie leben. Der mehrfach als der “World’s Best Airport” ausgezeichnete Flughafen Singapur, startete kürzlich die Übernachtungsmöglichkeiten im Terminal und im Shiseido Forest Valley. Aufgrund der zahlreichen atemberaubenden Attraktionen, die der Flughafen zu bieten hat, wie beispielsweise der grösste und höchste Indoor-Wasserfall der Welt, der Rain Vortex, dürfte der Flughafen mit seiner neuen Geschäftsidee eventuell sogar grössere Erfolge erzielen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.