Etihad Guest führt für Mitglieder des Loyalitätsprogramms eine neue Option mit dem Namen MilesBooster ein. Prämienmeilen können damit verdoppelt oder sogar verdreifacht werden.

Etihad Airways, die Fluggesellschaft des Emirats Abu Dhabi, will wieder in alte Sphären zurück schweben. Dafür bedient die Airline momentan einige Hebel, seitdem die Einreise nach Abu Dhabi wieder mit deutlich weniger Auflagen möglich ist. Auch die Vielflieger sollen dabei nicht zu kurz kommen und erhalten mit dem neuen MilesBooster die Chance, zuletzt verdiente Prämienmeilen zu vervielfachen, wie aus einer Pressemitteilung von Etihad hervorgeht.

Doppelte und dreifache Meilen

Etihad Guest ist das Vielfliegerprogramm der gleichnamigen Fluggesellschaft aus Abu Dhabi. Mit dem direkten Nachbarn Emirates und dem indirekten Nachbarn Qatar Airways muss sich Etihad vor allem nach der Corona-Pandemie wieder neu behaupten. Das soll ohne The Residence und mit einer gänzlich neuen Kabinenplanung glücken. Vor allem steht dabei der Kunde wieder im Fokus. Vielen Aktionen in der jüngsten Vergangenheit ´bestätigen diesen Trend. Die neueste Aktion knüpft quasi nahtlos daran an.

Etihad Airways, Boeing 787

Etihad Guest führt den sogenannten MilesBooster ein. Der MilesBooster verdoppelt oder verdreifacht sogar Prämienmeilen, die in den vergangenen zwölf Monaten gesammelt wurden. Dafür muss nur eine bestimmte Anzahl an Meilen eingelöst werden. Mit dem MilesBooster sollen sich bis zu 150’000 Meilen zusätzlich sammeln lassen, abhängig vom jeweiligen Status. Der MilesBooster wird in Zusammenarbeit mit Points.com zur Verfügung gestellt. Mitglieder von Etihad Guest können so ihre Meilen für Prämien, Flüge, Spenden und vielen weiteren Möglichkeiten einlösen und so gleichzeitig für das nächste Ziel Meilen sammeln.

Etihad Airways First Class Suite 2

Zuletzt hat Etihad Guest bereits den jeweiligen Status bis 2022 verlängert, wie aus einer Mitteilung des Programms an die Mitglieder hervorgeht. Darin steht geschrieben, dass der jeweilige Status vorerst bis zum 30. Juni 2022 verlängert werden soll. Sollte man aktuell kein Status-Level innehaben, so werden die Anforderungen ebenfalls gesenkt. Genauer gesagt soll die Schwelle der Anforderungen für das jeweilige Level nur noch 80 Prozent betragen.

Fazit zum MilesBooster

Etihad Guest führt in Zusammenarbeit mit Points.com den MilesBooster ein. Mitglieder des Vielfliegerprogramms können ihre bisher gesammelten Meilen so verdoppeln oder sogar verdreifachen, abhängig vom jeweiligen Status im Programm. Wie genau das jedoch funktionieren soll, lassen beide Unternehmen noch offen.

Seid Ihr Statusmitglied bei Etihad Guest und habt die Funktion bereits genutzt? Teilt gerne Eure Erfahrungen mit uns.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.