Alle Emirates Passagiere sich können künftig, ab dem 1. Dezember, mit mehr als zehn Stunden Aufenthalt am Flughafen Dubai über eine kostenlose Hotelübernachtung freuen.

Jeder unter Euch musste bestimmt schon einmal sehr lange an einem Flughafen auf seinen nächsten Flug warten. Sei es aufgrund der wenigen Anschlussverbindungen an diesem Tag oder aufgrund von Verspätungen oder Ausfällen. Nervig ist es allemal, ob man einen Lounge-Zugang hat oder nicht. Um den langen Wartezeiten am Flughafen entgegenzuwirken, bietet Emirates seinen Passagieren einen ganz besonderen Service – mit Dubai Connect bekommen Passagiere mit mehr als zehn Stunden Wartezeit eine kostenlose Hotelübernachtung in einem Vier- oder Fünf-Sternehotel. So will die Airline ihren Kunden auch während der Coronapandemie eine stressfreie Reise garantieren, wie sie auf ihrer Webseite mitteilt.

All-inclusive Aufenthalt in einem Luxushotel in Dubai

Emirates ist stets bemüht ihren Kunden einen umfassenden Service, viel Komfort und schnelle Flugverbindungen zu ermöglichen. Auszuschliessen sind Flugausfälle, Verspätungen oder doch längere Wartezeiten auf den Anschlussflug jedoch nicht. Um den Service weiter zu verbessern und ihren Passagieren auch in Zeiten der Coronakrise ein angenehmes Flugerlebnis zu bieten, führt Emirates ab dem 1. Dezember Dubai Connect ein. Alle Passagiere bereits bestehender Buchungen und alle Tickets, die ab dem 1. Dezember gekauft werden, erhalten bei mehr als zehn Stunden Aufenthalt, eine kostenfreie Übernachtung in einem 4- oder 5-Sterne-Hotel.

Roman Logov Jomuw0 3F8A Unsplash

Sofern Ihr mit Eurer Flugverbindungen Anspruch auf dieses Angebot habt, erhaltet Ihr eine Reihe von attraktiven Vorzügen und könnt Euch auf eine kleine Entdeckungstour durch Dubai begeben. So erhaltet Ihr neben der kostenfreien Übernachtungen einen kostenlosen Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück, Mahlzeiten im Hotel und nach Erfordernis auch ein Visum für die Vereinigten Arabischen Emirate bei Eurer Ankunft. Für diejenigen, die sich ebenfalls für Dubai-Connect qualifizieren, die die kostenfreie Hotelübernachtung aus bestimmten Gründen aber nicht nutzen können, steht der Zugang zur Emirates Dubai Connect Airport Lounge kostenfrei zur Verfügung.

Wie Ihr seht, zielt das neue Angebot von Emirates auf eine umfassende Betreuung ab, die Passagieren eine rundum angenehme Reise ermöglichen will. Neben einer kostenfreien Übernachtung in einem der vielen spektakulären Hotels in Dubai, habt Ihr so auch die Möglichkeit die Stadt und ihre vielen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Dubai hat seit Juli wieder für internationale Touristen geöffnet.

Kostenlose Hotelübernachtung in allen Reiseklassen

Emirates hat seinen Service in der letzten Zeit wieder hochgefahren und bietet in der First und Business Class auch wieder einen vollständigen Bordservice, sowie die Nutzung der Bar und der Duschen für berechtigte Passagiere an. Ausserdem wurde am Flughafen Dubai ein Self-Check-in Schalter eröffnet und beim Check-in erhaltet Ihr ein neues, kleines Ammenity-Kit mit Handschuhen, einem Desinfektionsmittel, einem Mund-Nasen-Schutz und weitere kleine Aufmerksamkeiten.

Wichtig ist bei dem neuen Servicebestandteil Dubai Connect: Neben der erforderlichen Wartezeit von 10 bis 24 Stunden, müsst Ihr alle wichtigen Einreise- und gesetzlich vorgeschriebenen Dokumente, die für Euer Reiseziel vorgeschrieben sind, bei Euch haben.

Dazu zählt zum Beispiel auch eine gültige Bescheinigung über einen negativen Covid-19-Test. Habt Ihr diesen nicht dabei und müsst Euch in Dubai einem PCR-Test unterziehen, habt Ihr kein Anspruch auf das Dubai Connect Angebot. Ausserdem muss die Wartezeit der beiden Verbindungen in diesem Fall die kürzeste verfügbare Verbindung an diesem Tag sein. Gibt es einen früheren Flug von Dubai zu Eurem Reiseziel, der vor Eurem Anschlussflug abfliegt, könnt Ihr Dubai Connect ebenfalls nicht nutzen. Grundlegend haben Passagiere aller Buchungsklassen, also First Class, Business Class und Economy Class einen Anspruch auf dieses Angebot von Emirates.

Emirates A380

Dubai Connect könnt Ihr ganz einfach während Eurer kommenden Buchung kostenfrei hinzufügen. Während des Buchungsprozesses teilt Euch Emirates automatisch mit, ob Ihr das Angebot nutzen könnt oder nicht. Ähnlich funktioniert das System auch für bestehende Buchungen. Hier geht Ihr einfach zum Online-Verwaltungsbereich Eurer Flüge und wählt Dubai Connect zu der Buchung dazu. Den Dubai-Connect Service solltet Ihr dabei spätestens 24 Stunden vor Eurem ersten Abflug hinzugefügt haben.

Ihr habt nicht direkt über Emirates gebucht? Kein Problem, ruft einfach bei der Hotline der Airline an und die Mitarbeiter fügen Dubai Connect zu Eurem Flug hinzu.

Aussergewöhnliche Luxushotels in Dubai auch über reisetopia Hotels buchbar

In welchen Hotels Ihr mit Dubai Connect übernachten könnt, ist leider auf der Webseite von Emirates nicht ersichtlich. In jedem Fall handelt es sich hierbei ausschliesslich um hochwertige Hotels. Aussergewöhnliche fünf Sterne Luxushotels in Dubai könnt Ihr natürlich auch mit attraktiven Vorteilen über reisetopia Hotels buchen.

Waldorf Astoria Palm Jumeirah

Sofern Ihr für eine längere Zeit in Dubai bleibt wollt, schaut einfach in unserer reisetopia Hotelsuche nach Eurem Wunschhotel, das Ihr mit exklusiven Vorteilen buchen könnt:

Darüber hinaus bieten wir Euch aber auch tolle Promotionen, bei denen Ihr neben den lohnenswerten Vorteilen in den Genuss einer kostenfreien Nacht während Eures Aufenthaltes kommt. Aktuell erhaltet Ihr diese in den beiden Luxushotels der Hilton Gruppe, dem Conrad Dubai und dem Waldorf Astoria Palm Jumeirah. Letztes liegt auf der spektakulären, künstlich errichteten gleichnamigen Insel vor der Küste Dubais.

Fazit zur kostenlosen Hotelübernachtung mit Emirates

Mit Dubai Connect bietet Emirates ab sofort, unabhängig von der Reiseklasse, eine kostenfreie Hotelübernachtung bei längeren Aufenthalten und hebt das eigene Angebot damit noch einmal von der Konkurrenz ab. Gerade in Verbindung mit den bereits wieder hergestellten hohen Servicestandards an Bord bietet Emirates so ein allumfassend attraktives Angebot für Flüge in diesen schwierigen Zeiten. Es bleibt dabei natürlich zu hoffen, dass Emirates Dubai Connect auch langfristig anbieten wird, immerhin wurde das ähnliche Angebot früher bereits wieder abgeschafft.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit Julia mit 4 Jahren ihren ersten Langstreckenflug erlebt hat, sind weite Reisen und exotische Orte aus ihrer Urlaubsplanung nicht mehr wegzudenken. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei Reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.