Die Fluggesellschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten möchte ihrem internationalen Publikum zu Ostern etwas Besonderes anbieten und hat dafür spezielle Oster-Menüs entwickelt.

Emirates ist bekannt dafür, die Verpflegung an Bord an Festlichkeiten oder Bedürfnisse verschiedener Kulturen anzupassen. Bereits an Weihnachten gab es besondere Weihnachtsmenüs, während des hinduistischen Diwali-Festes auf allen Flügen nach Indien spezielle Leckereien und im aktuellen muslimischen Fastenmonat Ramadan gibt es Ramadan-Boxen sowie extra Services. Für das Osterfest bietet Emirates nun auf Flügen von Dubai zu Zielen in Europa, Australien, USA, Kanada, Südafrika, Brasilien und den Philippinen für vom 16. bis 18. April Ostermenüs, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Österlich inspirierte Desserts und Ostereier für Kinder

Wer in den Ostertagen mit Emirates fliegt oder in einer Emirates Lounge unterwegs sein wird, kann sich auf ein besonderes Angebot freuen. Die Golfairline hat vom 16. bis 18. April ein Extra-Osterprogramm auf den Flügen zu Destinationen, in denen Ostern traditionell gefeiert wird, auf die Beine gestellt. In der Emirates Business Class gibt es einige österlich inspirierte Desserts wie einen “Ostereierkuchen”. Hierbei handelt es sich um eine Süßspeise aus Schokoladenmousse mit Himbeersoße und Beeren-Garnierung. Kinder erhalten zudem unabhängig der Buchungsklasse als Dessert ein Osterei.

Vom 23. bis 25. April gibt es noch ein weiteres Spezialangebot. Auf Flügen von Dubai nach Zypern und Griechenland wird anlässlich des orthodoxen Osterfests erst zu diesem Zeitpunkt das Ostermenü angeboten.

Emirates Ostermenue

Nicht nur an Bord, auch in sechs Emirates-Lounges am Dubai International Airport und den meisten weltweiten Emirates-Lounges gibt es an den nächsten drei Tagen besondere Angebote. Vor allem wird hierbei auf Süßspeisen gesetzt. In der Emirates First Class Lounge in Dubai gibt es etwa Schokoladentorte sowie Käsekuchen mit Osterschokolade. Die Business Class Lounge fährt mit Karottenkuchen und Schokoladen-Brownies mit Karamellsauce auf.

Doch es gibt nicht nur Kuchen. In den weltweiten Emirates Lounges wird zum Osterfest vor allem auf regionale Spezialitäten gesetzt. So gibt es unter anderem in der Hamburger Emirates Lounge süßes Hefebrot, in Rom Lammkoteletts mit Artischocken und Minze, in Südafrika traditionell eingelegten Fisch und in den US Lounges Kartoffelgratin mit Schokoladensahnekuchen.

Fazit zum Osterangebot von Emirates

Beim Oster-Speisenabgebot setzt Emirates vor allem aus Süßspeisen, die sich allerdings sehr schmackhaft anhören. Generell ist die Anpassung der Menüs an verschiedene Feste eine schöne Idee, die Kunden mit saisonalen Überraschungen zu erfreuen. Gerade, dass hierbei genau auf die aktuellen Feierlichkeiten der Zieldestination geachtet wird, zeigt Emirates hohen Serviceanspruch. Ist jemand von Euch in den nächsten drei Tagen in einer Emirates Lounge oder auf einem Emirates Flug und wird das spezielle Osterangebot testen können?

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.