easyjet Switzerland empfängt ihren ersten A320neo in Basel mit offenen Armen und führt den ersten kommerziellen Flug nach Málaga durch.

Wie angekündigt, wollte die Günstig-Airline easyJet Switzerland im vierten Quartal dieses Jahres ihre ersten fünf A320neo erhalten. Dieser Plan wird nun zu einem grossen Teil umgesetzt. Nicht fünf Stück an der Zahl, jedoch zum Start einen ersten A320neo wurde im Flughäfen Basel/Mulhouse in Empfang genommen, wie travelnews.ch schreibt.

“Easyjet hält trotz der Pandemie an seinen Umweltverpflichtungen fest”

Die Flottenmodernisierung an den Standorten Basel/Mulhouse sowie Genf von easyJet Switzerland ist im vollen Gange. Der erste Airbus A320neo wurde mit grosser Freude in Basel in Empfang genommen. Die neue Generation der A320-Familie ist im Vergleich zu ihren Vorgängern deutlich leiser, umweltfreundlicher und kosteneffizienter und wird bereits von Swiss, Eurowings sowie anderen Airlines genutzt. Zudem ist die neue Flotte im Einklang mit dem Netto-Null-Klimaziel bis 2050, dem easyJet Switzerland die Unterstützung bestätigt hat.

Easyjet Neo A320
Erster A320neo in Basel EuroAirport von Easyjet stationiert

Den ersten kommerziellen Flug vom in Basel stationierten A320neo von easyjet Switzerland wurde am 22. November von Basel nach Málaga durchgeführt. Doch bald folgt bereits das nächste Exemplar der modernen Jets, wie aerotelegraph berichtet. Wie ursprünglich geplant erhält easyJet Switzerland insgesamt fünf A320neos. Bis Anfang 2022 werden diese eintreffen und in Genf und Basel stationiert werden.

Easyjet hält trotz der Pandemie an seinen Umweltverpflichtungen fest und wir freuen uns sehr, diese Flugzeuge der neuesten Generation nun auch in Basel willkommen zu heissen. Investitionen in die Erneuerung der Flotte sind eine der Säulen unserer Strategie zur Verringerung der CO2-Emissionen und der Lärmbelastung. Für Reisende, die weiterhin fliegen wollen, wollen wir die beste Wahl aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht sein.

Jean-Marc Thévenaz, Geschäftsführer von Easyjet Switzerland

Fazit zum ersten A320neo von easyjet in Basel

Der Flughafen Basel freut sich sichtlich über seinen neusten stationierten Airbus A320neo von easyJet Switzerland. Den ersten von fünf ist angekommen und wurde bereits das erste Mal kommerziell eingesetzt im Flug nach Málaga. Bis Anfang 2022 sollen die weiteren umweltverträglicheren sowie leiseren Airbusse für die Flottenerneuerungen an den Standorten Genf und Basel folgen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.