Trotz Pandemie ist der Wachstumskurs in der Hotellerie ununterbrochen: Bis zum Ende dieses Jahres werden etwa 100’000 neue Hotelzimmer auf dem europäischen Markt neu eröffnet worden sein.

Während der grössten Krise der Tourismusbranche ist es kaum vorstellbar, dass das Wachstum weiter geht. Doch auf dem europäischen Hotelmarkt hat sich in diesem Jahr bereits einiges getan. Bereits 50’000 neue Hotelzimmer sind in diesem Jahr schon entstanden, bis zum Ende des Jahres soll sich diese Zahl verdoppelt haben, wie Business Traveller berichtet.

Verspätete Eröffnungen spielen eine grosse Rolle

Eine Rekordanzahl an neuen Hotelzimmern wird es in diesem Jahr geben – und das, obwohl die Coronapandemie noch immer einen Teil des Geschäfts lahmlegt. Im Vorkrisenjahr sind laut Business Traveller rund 75’000 neue Hotelzimmer in Europa hinzugekommen, bis zum Ende dieses Jahres werden es 100’000 sein. Doch wie kommt es, dass gerade 2021 so ein enormes Wachstum mit sich brachte? Dies liegt vor allem daran, dass im Jahr 2020 einige Projekte auf dieses Jahr verschoben wurden. Auch wenn die Pandemie natürlich noch immer nicht vorbei ist, ist der komplette Stillstand aus letztem Jahr zumindest nicht mehr in voller Gänze da und die Arbeiten an gewissen Bauvorhaben konnte fortgeführt werden.

Bildschirmfoto 2021 09 07 Um 11.17.01 1024x680

The pandemic led to far more delays than deferred and abandoned projects in Europe – yes, performance has suffered during the pandemic, but many investors are still counting on the resilience of the sector.

Robin Rossmann, Managing Director bei STR

Dem Sektor wird in diesem Zusammenhang auch eine enorme Resilienz zugesprochen – also die Fähigkeit, aus einem Rückschlag gestärkt wieder hinauszukommen. Man kann unterdessen auch gut beobachten, dass Investoren ebenfalls weiter an den Markt glauben. Erst letzte Woche ist zum Beispiel bekannt geworden, dass Microsoft Gründer Bill Gates nun die Mehrheitsanteile an der Luxushotelkette Four Seasons innehält und mit der Gruppe weiterhin auf Wachstum setzt.

Viele Neueröffnungen im Luxushotelsegment

Auch wir können beobachten, dass sich einiges in der europäischen Hotellerie tut. Allein in den letzten Wochen konnten wir über eine schier endlose Anzahl an Neueröffnungen berichten. So hat zum Beispiel in Rumänien ein neues Marriott Hotel in einem historischen Bankpalast aus dem 19. Jahrhundert eröffnet, im September macht das erste 25hours Italiens seine Türen in Florenz auf und im Oktober kommt ein neues W nach Rom. Auch in Deutschland tut sich etwas und schon im Oktober soll im Wasserturm in Köln ein Hotel der Curio Collection by Hilton eröffnet werden. Diese Liste könnte lange so weiter gehen, denn dies sind nur die Meldungen der vergangenen Tage. Besonders schön zu sehen ist dabei natürlich auch, dass das Portfolio von reisetopia Hotels somit auch immer weiter wächst.

Exklusive Vorteile über reisetopia Hotels

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • ein bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben (oder ähnlich)
  • ein kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • früher Check-in oder später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
  • reguläre Punkte & Statusvorteile bei Kettenhotels
  • keine Anzahlung & kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Anreise

Fazit zu den Hotelneueröffnungen in Europa

In Zeiten der Krise sind gute Nachrichten aus der Hotellerie natürlich besonders schön zu hören. Eine Rekordanzahl an neuen Zimmern kommt in diesem Jahr dazu. Natürlich sollte man nicht vergessen, dass im Zuge der Pandemie einige Hotels auch ihre Türen schliessen mussten, insgesamt wird dem Hotelmarkt allerdings eine hohe Resilienz zugeschrieben, die einen optimistisch in die Zukunft blicken lässt.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.