Die Swiss Meilenschnäppchen für den März 2023 sind da und bieten ein paar spannende Ziele auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke ab der Schweiz und Deutschland.

Die Swiss Meilenschnäppchen für März 2023 sind pünktlich veröffentlicht worden. Im Mittelpunkt stehen wie immer viele europäische Destinationen. Doch auch auf der Mittel- und Langstrecke bietet die Lufthansa-Tochter ein paar weiter entferntere Ziele an – darunter auch zwei in der Business Class. Wir zeigen Euch, welche Ziele es bei der aktuellen Ausgabe gibt!

Swiss Meilenschnäppchen März 2023 – die Details

Genau wie bei den Meilenschnäppchen der Lufthansa, könnt Ihr die Tickets im Rahmen der Swiss Meilenschnäppchen im März 2023 auch für Eure Familie, Freunde oder Bekannte buchen und so gemeinsam Ferien machen. Meilenschnäppchen sind ausschliesslich online buchbar und gelten exklusive Steuern, Gebühren und Zuschläge. Wie im letzten Monat könnt Ihr ab vielen verschiedenen Flughäfen in der Schweiz und Deutschland starten. 

Stockholm

Wir wollen uns bei den Meilenschnäppchen auf die Business Class fokussieren. Denn normalerweise lohnt es sich nicht, ein Swiss Meilenschnäppchen in der Economy Class zu buchen, da zu den Meilen noch hohe Steuern und Gebühren dazu kommen. Beachtet bitte auch, dass die Verfügbarkeit bei den Meilenschnäppchen je nach Destination und Abflugort variiert.

Für die Meilenschnäppchen auf der Kurzstrecke gelten die folgenden Buchungs- und Reisezeiträume:

  • Buchen: bis 31. März 2023
  • Reisen: 15. April bis 31. Mai 2023

Für die Meilenschnäppchen auf der Mittel- und Langstrecke gelten die folgenden Buchungs- und Reisezeiträume:

  • Buchen: bis 31. März 2023
  • Reisen: 15. Juni bis 31. Juli 2023

Swiss Meilenschnäppchen März 2023 – Kurzstrecke

Auf der Kurzstrecke gibt es bei den Meilenschnäppchen im März 2023 einige Ziele. Allerdings solltet Ihr bei den Kurzstreckenzielen immer genau überlegen, ob Ihr mit den Meilen ein Economy Ticket kauft oder für 10’000 Meilen mehr ein Business Class Ticket bucht. Insgesamt solltet Ihr Euch auch immer die öffentlichen Preise anschauen und überlegen, ob es ein bezahltes Economy Ticket nicht auch tut.

Berlin Bundestag

Fliegen könnt ihr bei diesem Swiss Meilenschnäppchen ab Flughäfen in der Schweiz wie Zürich, Genf oder Lugano. Dieses Mal ist es jedoch auch möglich, ab anderen europäischen Flughäfen zu starten. 

Für 15’000 Meilen gibt es aktuell einen Hin- und Rückflug in der Economy Class. Dafür ist eine Zuzahlung von etwa 60 bis 80 Franken zusätzlich vonnöten. Da die Ziele meist auch mit bezahlten Tickets nicht allzu teuer sind, solltet Ihr genau überlegen, ob eine Einlösung von Meilen überhaupt Sinn ergibt.

London Underground

Für 25’000 Meilen gibt es einen Hin- und Rückflug in der Business Class. Hier ist eine Zuzahlung von circa 100 bis 200 Franken nötig. Die Ziele sind dieselben wie in der Eco. Folgende stehen Euch zur Auswahl:

Ab der Schweiz:

  • Amsterdam
  • Stockholm – Arlanda
  • Berlin
  • Bologna
  • Brüssel
  • Paris – Ch. De Gaulle
  • Kopenhagen
  • Dublin
  • Düsseldorf
  • Rom
  • Florenz Pereto
  • Hannover
  • London – City
  • London – Heathrow
  • Venedig

Ab Berlin gibt es zusätzlich diese Destinationen

  • Genf
  • Zürich
  • Lugano

Swiss Meilenschnäppchen März 2023 Mittelstrecke

Swiss bietet für eine Destination Meilenschnäppchen in der Mittelstrecke an. Diese kann in der Business Class für je 40’000 Meilen gebucht werden:

  • Tel Aviv

Swiss Meilenschnäppchen März 2023 Langstrecke

Auch auf der Langstrecke verfügen die Swiss Meilenschnäppchen März 2023 nur über eine Destination. Diese kann entweder in der Business oder Economy Class gebucht werden.

Für 55’000 Meilen in der Business Class:

  • Chicago

Für 30’000 Meilen in der Economy Class:

  • Chicago

Swiss Meilenschnäppchen März 2023 – die Verfügbarkeiten

Es war gar nicht so einfach, aber immerhin konnten wir auf der Langstrecke in der Business Class nach Chicago noch Verfügbarkeiten finden:

Bildschirmfoto 2023 03 01 Um 11.02.55

Swiss Meilenschnäppchen März 2023 – das Bordprodukt

Auf der Kurzstrecke sowie auf einigen Mittelstrecken fliegt Ihr in der Swiss Business Class mit einem geblockten Mittelsitz und einer besseren Verpflegung gegenüber der Economy Class.

Natürlich erwartet Euch in der Business Class auch Priority Check-In, Priority Boarding, zwei Gepäckstücke und Loungezugang. Jedoch kann das aktuelle Angebot aufgrund der Coronakrise natürlich etwas abweichen.

Die Langstrecke von Swiss wird meist in einem Airbus A330 durchgeführt. Der Komfort und die Privatsphäre unterscheidet sich je nach Sitz jedoch stark. Es gibt je nach Reservierung fünf verschiedene Sitzarten: Auf der einen Reihe am Fenster gibt es je zwei Plätze, die durch eine Konsole in der Mitte getrennt sind. Dahinter sind die sogenannten Thron-Plätze zu finden.

Beim Schlafkomfort stossen Menschen mit einer Körpergrösse weit über 1,80 auf einige Probleme. Zudem gibt es keine Matratzenauflage. Kissen und Decke werden jedoch wie auch sonst üblich gestellt.

Swiss Meilenschnäppchen März 2023 – Fazit

Die März-Ausgabe der Swiss Meilenschnäppchen ist im Vergleich zum Februar-Angebot auf der Mittel- und Langstrecke weniger attraktiv – mit jeweils nur einem Angeboten in der Business Class. Jedoch fanden wir Verfügbarkeiten auf der Langstrecke in der Business Class nach Chicago.

Seid Ihr an weiteren Meilenschnäppchen interessiert? Dann kommt Ihr hier zur Übersicht aller Meilenschnäppchen.

Passenderweise könnt Ihr für eine kurze Zeit die Amex Platinum Kreditkarte mit 75’000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus beantragen.

American Express Platinum Kreditkarte

45 000 Punkte Willkommensbonus

Zur BeantragungAlle Details

  • Halbe Jahresgebühr im ersten Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • 200 CHF SIXT Ride Guthaben pro Jahr
  • 100 CHF SWISS Guthaben pro Jahr
  • 100 Franken Cashback bei Globus
  • Rabatt auf Eure Holmes Place-Mitgliedschaft geschenkt
  • Airline und Mietwagenprogramme
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in der Schweiz
  • Kostenloser Lounge-Zugang an über 1 400 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück, Late Check-in & Check-out und weitere Statusvorteile in Hotels

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.