ab 1'669 CHF

Ab mehreren Flughäfen in Grossbritannien könnt Ihr aktuell günstige Business Class Flüge mit Lufthansa nach Seoul buchen. Die Preise starten bei 1’669 Franken. Bei diesem Angebot handelt es sich nicht um die häufigen Partnertarife, sodass Ihr auch als Alleinreisender von dem Deal profitieren könnt. Die Verfügbarkeiten sind recht gut und reichen bis ins Jahr 2020. Alle Flüge beinhalten einen in der Regel angenehm kurzen Zwischenstopp in Frankfurt oder München.

Beachtet an dieser Stelle, dass ein Zustieg in Frankfurt oder München nicht möglich ist. Die Flüge müssen in Grossbritannien angetreten werden, ansonsten verfällt Euer Ticket.

  • Start: Manchester, Birmingham, Edinburgh, Glasgow, London
  • Ziel: Seoul
  • Buchung: schnellstmöglich
  • Reisezeitraum: bis 30. Juni 2020
  • Stornierung/Umbuchung: nicht möglich / 250 Euro plus Tarifdifferenz
  • Aufenthaltsdauer: mindestens 5 Tage oder eine Nacht auf Sonntag, maximal 3 Monate
Flüge sicher und komfortabel bei Jetbeds buchen! Schnelle Buchung, kostenfreie Stornierung innerhalb von 24 Stunden.
Alle Details

Lufthansa Business Class Flüge von Grossbritannien nach Seoul – Komfort

Bei diesen Angeboten fliegt Ihr ab Eurem Startflughafen in Grossbritannien erst einmal mit einer Kurzstreckenmaschine nach Frankfurt oder München, von wo Ihr dann in der Regel direkt nach Seoul fliegt. Die Lufthansa Business Class ist auf der Langstrecke ein durchaus ordentliches Produkt. Euch erwarten Sitze, die sich zu einem komplett flachen Bett verstellen lassen.

Lufthansa Business Class Sitz 5

Zudem gibt es zwei Mahlzeiten, von denen eine ein mehrgängiges Menü ist. Natürlich sind auch die Premium Alkoholika und erhöhtes Freigepäck inklusive. Ausserdem dürft Ihr die Lounges der Lufthansa sowie deren Partnern nutzen. Darüber hinaus könnt Ihr Euch auf weitere Vorteile der Business Class freuen, wie beispielsweise einer bevorzugten Behandlung am Flughafen.

Lufthansa Business Class Flüge von Grossbritannien nach Seoul – Anreise

Die Anreise nach London gestaltet sich ab der Schweiz sehr einfach. Ab allen grösseren Flughäfen findet Ihr Direktflüge nach London. Euch stehen dabei vom Low Cost Carrier bis hin zur Premiumairline mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Die günstigsten Hin- und Rückflüge beginnen bereits bei etwa 40 Franken. Ihr solltet jedoch bei den Zubringerflügen darauf achten, dass es Flüge zu allen drei Londoner Flughäfen gibt. Wollt Ihr also am selben Tag weiterfliegen, solltet Ihr unbedingt darauf achten, dass Ihr am richtigen Flughafen ankommt. Wählt Ihr einen frühen Abflug in London oder findet nur Flüge zu einem der anderen Londoner Flughäfen, empfiehlt sich bereits die Anreise am vorherigen Tag. Wie immer empfehlen wir Euch die Reise mit einem kurzen Städtetrip nach London zu verbinden!

Direktflüge ab der Schweiz findet Ihr mit folgenden Airlines:

  • British Airways: Basel, Genf, Zürich
  • Ryanair: Basel
  • Swiss: Genf, Zürich

Manchester erreicht Ihr ab der Schweiz schnell und komfortabel ab zahlreichen Flughäfen. Je nach gewähltem Flug, solltet Ihr bereits am Vortag anreisen und Euren Abflug ab Manchester am besten gleich mit einem Besuch der englischen Stadt verbinden. Für den Hin- und Rückflug bezahlt Ihr bei den Low-Cost Carriern zwischen 50 und 90 Franken und etwa 170 Franken bei den Premiumairlines in der Economy Class.

Direktflüge ab der Schweiz findet Ihr mit folgenden Airlines:

  • easyJet: Basel, Genf
  • Swiss: Zürich

Auch Glasgow und Edinburgh erreicht Ihr ab der Schweiz recht unkompliziert. An beiden Flughäfen sind dabei vor allem die Günstigflieger Ryanair und easyJet aktiv, was einen Umstieg bedeuten kann. Doch auch Umsteige-Flüge mit der Lufthansa und Austrian Airlines lassen sich problemlos finden. Die Preise variieren auch hier zwischen etwa 80 und 120 Franken bei Günstigairlines. Für Flüge mit Premiumairlines zahlt Ihr in der Economy Class rund 180 Franken.

Direktflüge nach Glasgow gibt es mit den folgenden Airlines:

  • easyJet: Genf (saisonal)
  • Lufthansa: Frankfurt, München

Direktflüge nach Edinburgh gibt es ab der Schweiz oder dem direkten Umland mit den folgenden Airlines:

  • easyJet: Basel, München, Stuttgart
  • Eurowings: München
  • Lufthansa: Frankfurt
  • Ryanair: Karlsruhe, Memmingen

Lufthansa Business Class Flüge von Grossbritannien nach Seoul – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für Südkorea, sowie die Option Luxushotels mit exklusiven Vorteilen ohne Aufpreis zu buchen! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Swiss Miles and More Gold Duo
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Meilenverfall stoppen
  • Treuebonus von 2’500 Meilen pro Jahr
  • umfangreiches Versicherungspaket
American Express Gold Kreditkarte
  • Reise-Versicherungen
  • Punkte sammeln
  • Wertvoller Willkommensbonus

Lufthansa Business Class Flüge von Grossbritannien nach Seoul – Meilen

Die Tarife in diesem Angebot buchen in die Buchungsklasse P, die Euch bei Lufthansa Miles and More eine umsatzbasierte Gutschrift bringt. Ihr erhaltet entweder 4 Prämienmeilen (ohne Status) oder 6 Prämienmeilen (mit FTL, Senator oder HON Circle Status) pro Euro Umsatz (abzüglich Steuern und Gebühren). Die Statusmeilen werden weiterhin anhand der Distanz gutgeschrieben. Ihr erhaltet in diesem Fall 100 Prozent der Entfernungsmeilen.

Bei Aegean Miles + Bonus und Turkish Airlines Miles & Smiles erhaltet Ihr bei Lufthansa Flügen in dieser Buchungsklasse leider keine Meilen. Bei SAS EuroBonus und United Mileage Plus gibt es eine Gutschrift von 100 Prozent der Entfernungsmeilen.

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
Miles and More (LX) 4-6 Meilen je Euro Umsatz
EuroBonus (SK) 100% der Entfernungsmeilen
United MileagePlus (UA) 100% der Entfernungsmeilen

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Nachdem Alex in den ersten 5 Jahren seines Lebens mehr Zeit in Airbussen als in normalen Bussen verbracht hat, war das Hobby schon früh festgelegt: Fliegen. Egal ob in einer Turboprop oder einem A380, egal ob Holzklasse oder Premium: Der Weg ist das Ziel. Und wer kann schon behaupten in 12 Tagen New York, Singapur, Tokyo, Lissabon und Oslo mit Flügen in der Business Class verbunden zu haben?

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.