Auch, wenn vielerorts der Tourismus wieder hochgefahren wird, ist die Lage aktuell noch immer sehr dynamisch – weswegen die grossen Reisebuchungen bei mir noch etwas vertagt werden. Worüber ich mir allerdings bereits jetzt Gedanken mache, ist meine Hotel-Bucketlist.

Welche Destinationen ich in diesem oder im nächsten Jahr gerne besuchen möchte, habe ich bereits in meinem Artikel über die Reisepläne 2021 geteilt, doch heute möchte ich den Fokus ganz auf meine Hotel-Wunschliste setzen. Ich war bisher zwar schon in einigen schönen Fünfsternehotels, jedoch handelte es sich dabei meistens um typische Resortanlagen am Mittelmeer. Seit ich jedoch bei reisetopia bin, wurde mein Interesse für noch aussergewöhnlichere Hotels geweckt. Dabei stosse ich immer wieder auf tolle Adressen, sodass ich mich kaum entscheiden kann, wo es in Zukunft zuerst hingehen soll. Um ein wenig tiefer in die Recherche einzusteigen und zu schauen, was vielleicht bald schon machbar ist, habe ich hier die Top 5 Hotels aufgelistet, in denen ich auf jeden Fall mal übernachten möchte.

Waldhaus Flims – Schweiz

Das erste Hotel auf meiner Liste liegt gar nicht in weiter Ferne. Denn ich bin überzeugt, dass gerade in der Schweiz einige der exklusivsten Adressen zu finden sind, sodass mindestens ein Schweizer Hotel auf meiner Liste sein muss. Das Waldhaus Flims hat es mir dabei besonders angetan.

Waldhaus Flims 1024x576

Die Lage dieses Luxushotels könnte wohl kaum abgelegener sein – jedoch ist dies gerade das, was das Waldhaus Flims für mich so attraktiv macht. Dieses exklusive Wellnesshotel der Schweiz liegt in einem historischen Waldhaus aus der Belle Epoque und widmet dieser Geschichte ein eigenes Museum mit wertvollen Artefakten.

Bad Waldhaus Flims

Dabei sind die Zimmer und Suiten bereits ein Highlight für sich. Die hohen Fenster der modernen Zimmer und Suiten ermöglichen eine fantastische Aussicht auf das alpine Bergpanorama, was besonders im Winter eine besonders romantische Atmosphäre vermittelt. Bereits am Morgen kann die Bergsonne hineinströmen und den Raum mit Helligkeit erleuchten. Vom Balkon der Zimmer aus hat man einen wunderbaren Blick auf die Berglandschaft und kann in herrlicher Ruhe den ersten morgendlichen Kaffee geniessen, bevor in den Tag gestartet wird. Schöner kann ich mir einen Morgen nicht vorstellen.

Pool Waldhaus Flims

Besonders bekannt ist das Waldhaus Flims für seinen hochmodernen Erholungsbereich. Hier kann man komplett vom Alltag abschalten. Das preisgekrönte Waldhaus Spa lädt in den beheizten Innen- und Aussenpools dazu ein, Bahnen zu ziehen oder sich in der Saunaerlebniswelt und bei Erholungsanwendungen verwöhnen zu lassen. Ich denke nach einem Wochenende in diesem Hotel, ist man so entspannt wie nach einer mehrwöchigen Auszeit.

Schloss Elmau – Deutschland

Auch für zweite Hotel meiner Wunschliste muss ich noch nicht in die Ferne fliegen, denn auch wenn das Angebot an Luxushotels in Deutschland nicht ganz so umfangreich ist wie in der Schweiz, erwarten einen auch dort einige aussergewöhnliche Hotels. Ein nicht ganz unbekannter Name ist dabei das Schloss Elmau.

Schloss Elmau Aussen

Anlässlich des G7-Gipfels 2015 beherbergte das Wellnesshotel schon zahlreiche bekannte Politiker. Auch viele andere prominente Gäste konnten sich schon von dem exklusiven 5-Sterne Hotel überzeugen. Mitten in den Alpen gelegen, bietet sich aus den Zimmern ein wunderschöner Ausblick auf das malerische Bergpanorama.

Schloss Elmau Pool Aussicht 1024x576

Fernab vom Alltag kann man hier die Seele baumeln lassen. Hier wird sehr auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen, sodass es einem an nichts fehlen wird. In normalen Zeiten bietet das Hotel auch ein exklusives Veranstaltungsprogramm mit Konzert- und Kulturangeboten oder Yoga Retreats. Da ich wirklich gerne bald mit Freundinnen einen Wellnesstrip unternehmen möchte, steht das Schloss Elmau gerade ganz weit oben auf meiner Liste.

Savoy Palace Funchal – Portugal

Auch der Blumeninsel im Atlantik möchte ich gerne mal einen Besuch abstatten, da ich schon viel Positives von der vielseitigen portugiesischen Insel gehört habe, mir selbst aber noch kein Bild machen konnte. Während ich vor einiger Zeit mal nach Bildern von schönen Hotelpools suchte, stiess ich dabei auf das Savoy Palace Funchal – denn neben dem grossen Pool der Hotelanlage haben einige Zimmer noch zusätzliche Rooftop-Pools. Von einem weiteren Infinity Pool aus kann man auf die unendlichen Weiten des Atlantiks blicken. Seit ich diese Bilder gesehen habe, geht mir dieses Hotel nicht mehr aus dem Kopf und da innereuropäische Reisen auch in diesem Jahr gar nicht mehr so unrealistisch erscheinen, wäre es wirklich ein Traum, in diesem Hotel ein paar Tage meiner Ferien zu verbringen.

Das Savoy Palace liegt erhaben in fussläufiger Nähe zur Altstadt Funchals. Es bezeichnet sich selbst als “Lifestyle-Zentrum Madeira’s” und beim Blick auf die Bilder kann man dem auf jeden Fall nicht widersprechen.

Savoy Funchal 4

Das Hotel gehört zu den Leading Hotels of the World und bietet mit 309 Zimmern und 43 Suiten Platz für viele Gäste. Dennoch versprechen die Zimmer und die Erholungsbereiche einzigartige Rückzugsmöglichkeiten, sodass man es kaum merkt, in einem grossen Hotel zu sein.

Die Zimmerkategorie, in der der Private Pool inkludiert ist, ist die Pool Ocean Suite, die wirklich keine Wünsche offen lässt. Damit wäre meine Traum-Zimmerkategorie auch bereits gefunden – obwohl es schon fast zu schade ist, so eine traumhafte Suite zu haben und dann tagsüber die Insel zu erkunden, was ich definitiv vorhabe.

Savoy Funchal 1

Für einen Aufenthalt im Savoy Palace werde ich mit Sicherheit einige Tage einplanen müssen, da das Hotel unzählige Möglichkeiten bietet. Schon bei der gastronomischen Auswahl kann man sich kaum entscheiden.

Skybar Funchal Savoy

Am meisten hat mich beim Studieren des Angebots allerdings die Galáxia Skyfood & Skybar angesprochen, die sich wie der Name schon verrät unter offenem Himmel auf einer der oberen Etagen des Hauses befindet und in einer offenen Küche feinste Speisen vor einer atemberaubenden Aussicht bietet.

Mandarin Oriental New York – USA

Auch wenn New York alles andere als ein Geheimtipp ist, verzaubert mich diese Stadt immer wieder aufs Neue. Jedes Mal, wenn ich dort war, habe ich am Ende nur einen Gedanken: Die Zeit war zu kurz. Darum bin ich mir sicher, dass es mich auch in Zukunft noch oft in die Riesen-Metropole mit dem schillernden Ruf ziehen wird. Bisher verbrachte ich die Zeit dort in etwas günstigeren Unterkünften, da ich ehrlich gesagt nicht mal in Erwägung gezogen habe, mir einen Aufenthalt in einem Luxushotel zu erlauben. Und auch jetzt muss ich sagen, New York ist wirklich teuer, aber eine Nacht in einem der exklusivsten Häuser der Stadt zu verbringen, steht definitiv weit oben auf meiner Bucket List.

Mit dem Mandarin Oriental New York habe ich nun ein Haus ins Auge gefasst, das sicherlich doch noch einmal ein wenig hochpreisiger ist, als das, was ich bisher ausgegeben habe. Allerdings stimmt bei diesem Hotel für mich eigentlich alles: Lage, Einrichtung, Annehmlichkeiten.

Mandarin Oriental NY Spa 1

Inmitten von Manhattan gelegen, bietet das Hotel eine fantastische Aussicht über den Big Apple. Von der einen Seite kann man den Hudson River sehen, von der anderen Seite den Central Park überblicken. Das stelle ich mir besonders im Frühjahr oder Sommer toll vor. Denn als ich das letzte Mal in New York war, war es sehr kalt und der Central Park schon etwas kahl.

Mandarin Oriental New York

Der von Mandarin Oriental bekannte hohe Service-Anspruch ist natürlich auch in diesem Hotel gegeben. So kann man sich rundum dem Erkunden der Stadt hingeben und später dann den Abend in bester Atmosphäre ausklingen lassen. Da das Hotel gerade Pandemie-bedingt geschlossen ist, lässt sich kein Blick auf die kulinarische Auswahl werfen – wobei ich mir sicher bin, dass auch hier ein exklusiver Standard geboten wird. Allerdings weiss ich nicht, inwiefern ich in New York wirklich dazu kommen würde, andere Mahlzeiten ausser dem Frühstück im Hotel zu mir zu nehmen, da ich kaum eine Stadt besucht habe, in der das Angebot so vielfältig ist. Für einen Drink in der Hotelbar lasse ich mich aber sicherlich begeistern, allein schon aufgrund des Hotelguthabens, das einem bei einer Buchung über reisetopia Hotels zur Verfügung steht.

Turtle Inn – Belize

Mein letztes Hotel auf der Liste ist vermutlich das “exotischste”. Auf das Turtle Inn in Belize bin ich durch einen Artikel meiner Kollegin Amélie gestossen, die über nachhaltige Hotels geschrieben hat. Als grosser Fan von Lateinamerika sowie dem Interesse an touristischen Nachhaltigkeitskonzepten, sprach mich dieses Hotel direkt an.

In Post-Corona-Zeiten möchte ich unter anderem zum Spanisch Lernen gerne für einige Wochen nach Mittel- und/oder Südamerika und kann mir dabei gut vortsellen, ein paar Tage in diesem wunderschönen Getaway zu verbringen.

Turtle Inn Belize Zimmer 1024x576

Das Turtle Inn Belize gleicht einem kleinen Paradies. Es liegt nicht unweit vom beschaulichen Fischerstädtchen Palencia. Die insgesamt 25 Zimmer sind in kleinen Cottages entlang der Küste angeordnet schaffen ein besonders exklusives Ambiente. Die individuell eingerichteten Zimmer verfügen teilweise über Zugänge zu einem privaten Garten, Outdoor-Duschen und eine fantastische Aussicht auf das karibische Meer. In meiner Vorstellung sitze ich bereits auf der schönen Terrasse, trinke einen Kaffee und schaue aufs Meer, während ich mich aufs anschliessende Frühstück im Hotel freue.

Turtle Inn Belize Pool 1024x576

Nachdem ich auch von Belize einiges sehen möchte, werde ich dieses Hotel sicherlich nicht für den gesamten Aufenthalt buchen, sondern eher für einen entspannten Start oder ein angenehmes Ende einer längeren Reise. Schliesslich möchte ich auch die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen und nicht “gestresst” durch den Gedanken sein, die Insel erkunden zu wollen und gleichzeitig den tollen Spa-Bereich zu testen. Das Sunset-Spa verspricht einem nämlich Entspannung, die keine Wünsche offen lässt. Hier werden vielfältige Massage-Behandlungen vor traumhafter Kulisse angeboten. Ausserdem werden Anwendungen ausschliesslich mit regionalen und organischen Zutaten ausgeführt, was ich persönlich immer sehr ansprechend finde.

Meine Bucket-List mit Vorteilen buchen

Alle fünf Hotels sowie unzählige weitere aussergewöhnliche Luxushotels finden sich auch im Portfolio von reisetopia Hotels wieder. Gerade in der aktuellen Situation seid ihr bei einer Buchung über reisetopia Hotels auf der sicheren Seite, denn nahezu alle Hotelbuchungen lassen sich meist 48 bis 24 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren.

Zusätzlich könnt Ihr von unvergleichlichen Vorteilen profitieren, denn bei uns ist ein erstklassiger VIP-Service inklusive, der Euch bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht. Dazu beinhalten alle Buchungen unter anderem folgende Zusatzleistungen:

  • Frühstück für zwei Personen inklusive
  • Hotelguthaben von 50 -100 US-Dollar
  • Kostenfreier früher Check-in und später Check-out
  • Kostenfreies Zimmerupgrade je nach Verfügbarkeit

Je nach Hotel können die verschiedenen Vorteile noch variieren, fest steht aber: Wir garantieren den besten Service! Denn für uns steht an erster Stelle, dass Ihr einen aussergewöhnlichen Aufenthalt mit uns erlebt!

Fazit zu meiner Hotel-Wunschliste

Wenn ich so durch meine Liste durchgehe, fällt mir eines auf: Gerade die aussergewöhnlichen Pool- und Spa-Bereiche haben es mir angetan. Nach dieser Zusammenfassung kann ich es wirklich kaum erwarten, diese Reisepläne endlich in die Tat umzusetzen. Dass es mit dem Waldhaus Flims oder dem Schloss Elmau noch in diesem Jahr klappen könnte, kann ich mir sogar gut vorstellen. Die Fernziele bleiben vermutlich noch ein Wunsch für die nächsten Jahre.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.