Fast alle Staaten der Erde haben ihre Grenzen für die unbeschränkte Einreise wieder geöffnet; zumindest für Geimpfte. Höchste Zeit, darüber nachzudenken, in welchen Luxushotels ich in Zukunft übernachten möchte. Diese fünf stehen auf meiner Bucket List.

Wie Ihr bereits in Alex’ Artikel zu “5 Fragen an einen reisetopia Mitarbeiter” erfahren konntet, bevorzuge ich es in Luxushotels zu reisen; am besten an verschiedenen Orten dieser Welt. Jede Reise ist einfacher und unkomplizierter, wenn man sich bei seiner Schlafmöglichkeit und dem persönlichen Rückzugsort auf Reisen keine Gedanken machen muss. Dass dies in Luxushotels der Fall ist, muss ich Euch nicht erklären. Aber ich möchte Euch gerne erzählen, in welche Luxushotels es mich in Zukunft treibt. Auf meinem Wunschzettel stehen viele Luxushotels. Die Top 5 Adressen meiner Liste seht Ihr hier:

Raffles Singapur – Singapur

An erster Stelle steht ein Hotel in einem meiner absoluten Lieblingsreiseziele: Das Raffles Hotel in Singapur. Viele denken bei Hotels in Singapur an das berühmte, am Hafen gelegene, Marina Bay Sands. Doch der wahre Klassiker in Sachen Luxushotels ist das 1887 erbaute und frisch renovierte Raffles Hotel, welches Teil der Accor Group ist. Dort durften bereits zahlreiche Staatsgäste, Künstler und Unternehmer bei ihrem Singapur-Besuch übernachten. In den nächsten zwei Jahren kann ich mich hoffentlich ebenfalls zu den Glücklichen, wie Königin Elizabeth II., Hermann Hesse, Charlie Chaplin und viele weitere zählen.

Raffles Singapore

Das Gebäude zählt nach einer Entscheidung der singapurischen Regierung zu den Nationaldenkmälern des Landes und weist neben einer langen Geschichte und der Architektur im Kolonialstil einiges an Besonderheiten auf. Darunter fallen auch die Zimmer. Ein normales Doppelzimmer wird man in diesem Hotel nicht finden; stattdessen finden sich im historischen Gebäude 115 Suiten im Stil des späten 19. Jahrhunderts.

Raffles Singapore

Ein Highlight dieses Hotels ist die Long Bar, in der ich gerne einen “Singapore Sling” geniessen möchte, der der Legende nach dort erfunden wurde. Dazu wird mir, wie jedem Gast, ein Säckchen gefüllt mit frischen Erdnüssen gebracht. Die Erdnussschalen werden, entgegen dem strengen und sauberen Singapur, einfach auf den Boden geworfen, was auf öffentlichen Strassen zu einer hohen Geldstrafe führen würde. Der Legende nach sollen die am Boden liegenden Schalen den Staub an sich ziehen und somit die Reinigung erleichtern. Mittlerweile gibt es natürlich modernere Methoden, den Boden zu reinigen; die Tradition jedoch ist geblieben.

Raffles Singapore

Am Raffles Hotel in Singapur reizt mich die Geschichte sowie der Stil des Hauses. Da es sich noch in einem meiner liebsten Reiseländer befindet, steht es auf Rang 1 meiner Wunschliste. Ein Stadtaufenthalt mit Freunden oder der Partnerin lässt sich dort sorgenfrei geniessen.

The Peninsula Hong Kong – Hongkong

Asiatische Metropolen faszinieren mich jedes Mal aufs Neue. Aus diesem Grund befindet sich mein nächstes Luxushotel ebenfalls auf diesem Kontinent. Es handelt sich um das Peninsula in Hongkong. Im Süden des Stadtteils Tsim Sha Tsui ist das Flagship Hotel der Gruppe gelegen. Von dort aus sind die meisten Sehenswürdigkeiten innerhalb kurzer Zeit mit U-Bahn, den Doppeldecker-Strassenbahnen oder auch der Fähre zu erreichen. Wer jedoch nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein möchte, kann sich gerne mit einem der 14 hoteleigenen Rolls-Royce chauffieren lassen.

"VFMLID=66371694"

Die Zimmer bieten einen weiten Blick auf die Skyline Hong Kongs, welche sich auf der anderen Seite des Flusses befindet. Ebenfalls lässt sich der Victoria Peak erkennen, den man bei einer Hongkong-Reise definitiv besuchen muss. Von dort aus hat man eine einzigartige Aussicht über die ganze Stadt. Die Räumlichkeiten des Peninsulas Hong Kong ähneln denen des Raffles in Singapur. Grund dafür könnte sein, dass beide Hotels im Kolonialstil errichtet wurden.

The Peninsula Hong Kong Harbour View Room

Bei Buchung dieses Hotels muss ich definitiv eine Extranacht hinzufügen, da man neben den Sehenswürdigkeiten der Stadt auch einen kompletten Tag ausschliesslich im Hotel verbringen kann. Neben den klassischen Annehmlichkeiten eines Luxushotels, wie einem Spa-Bereich und einem Fitnessstudio möchte ich selbstverständlich in einem der acht Restaurants ein Abendessen auf Spitzenniveau geniessen. Zuvor geht es aber in die Hotellobby zum täglich stattfindenden Afternoon Tea: Walzermusik im Hintergrund, Tee und Gebäck; hier möchte ich es mir mit Besuchern und Bewohnern der ganzen Stadt einfach gut gehen lassen.

"VFMLID=66371703"

Meine Top 2 Hotels in Hongkong und Singapur weisen durch Architektur und Stil gewisse Ähnlichkeiten auf. Interessant und spannend ist es für mich deshalb herauszufinden, wo die Unterschiede liegen und welches der beiden Hotels am Ende für mich auf dem ersten Rang liegt.

W Bogota – Kolumbien

Durch einen sechsmonatigen Aufenthalt in Mexiko habe ich vor kurzem den lateinamerikanischen Teil der Erde kennen und schätzen gelernt. Nach meinen Reisen durch ganz Mexiko steht auch Kolumbien als Ziel auf meiner Agenda. In der dortigen Hauptstadt Bogota befindet sich das W Hotel der Marriott-Kette. Es gehört laut dem Readers‘ Choice Award 2021 von Condé Nast Traveler zu den 50 Besten der Welt. Das im Osten der Stadt gelegene Hotel bietet alle Annehmlichkeiten, die man von W Hotels auf der ganzen Welt erwarten kann. Insbesondere bei der Adresse in Bogota hat Kunst und Stil einen hohen Stellenwert. Im ganzen Hotel gibt es zahlreiche Licht- und Farbspiele sowie mit Graffiti geschmückte Wände zu bestaunen. Selbst im hauseigenen Fitnessstudio sind die Wände verziert.

"VFMLID=101095596"

Falls es mein Budget zulässt, werde ich die Extreme Wow Suite in einem der oberen Stockwerke des Gebäudes buchen. Diese bietet einen 180° Blick über weite Teile der Stadt. Nach einem aufregenden Stadtrundgang und einem Drink in der W Lounge des Hotels lässt sich hier Kraft für den neuen Tag tanken.

"VFMLID=101342916"

Auf einer Kolumbienreise ist es für mich fast ein Muss das W Hotel als eines der Besten der Stadt zu buchen. Es ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden oder bei Ausflügen in das bergige Umland die Natur zu erstaunen. Erwähnenswert ist, dass das W in Bogota im Vergleich zu anderen Hotels der Kette weitaus günstiger ist. Durch die Buchung über reisetopia Hotels könnt ihr natürlich noch in den Genuss weiterer Vorteile kommen.

Hotel Adlon Kempinski Berlin – Deutschland

Die nächsten beiden Hotels liegen in Deutschland. Da ich zwar in Bayern zu Hause bin, aber für reisetopia regelmässig nach Berlin komme, habe ich schon ein paar Hotels in der Hauptstadt gesehen. Das berühmte Adlon kann ich auf meiner Liste allerdings noch nicht abhaken.

Hotel Adlon Kempinski Berlin

Schon viele Staatsgäste durften bei ihren Besuchen in der Bundesrepublik Deutschland das Hotel Adlon Kempinski direkt vor dem Brandenburger Tor geniessen. Die Lage in der Strasse Unter den Linden ist auch der perfekte Ausgangspunkt für eine Stadttour zu Fuss oder mit dem Bus.

Hotel Adlon Kempinski Berlin Executive Zimmer

Die stilvoll eingerichteten Zimmer und Suiten bieten grosse Erholung bei einer Berlin Städtereise. Doch was mich am meisten für einen Aufenthalt im Adlon reizt, ist die Historie des Hotels, welches 1907 eröffnet wurde. 1945 brannte das Haus nahezu komplett aus und wurde neu erbaut. Heute gehört es zu den führenden und umsatzstärksten Hotels des Landes.

Bayerischer Hof München – Deutschland

Das letzte Hotel auf meiner Top 5 Liste liegt in meiner bayerischen Heimat. Der Bayerische Hof in München ist neben dem Adlon in Berlin ein echter deutscher Hotel-Klassiker. Schon unzählige Male bin ich an diesem Hotel vorbeigelaufen oder vorbeigefahren und habe die Limousinen vor der Tür gesehen. Auch die Lobby durfte ich bereits einmal sehen. Doch wie das Erlebnis Bayerischer Hof als Hotelgast ist, interessiert mich brennend.

Hotel Bayerischer Hof Muenchen

Das im Herzen der Stadt gelegene Hotel schaut von aussen schick und klassisch aus, aber ist für eines der besten Hotels der Stadt von der Fassade gar nicht so auffällig. Nach Betreten der Lobby merkt man allerdings, in welchem Haus man sich gerade aufhält. Ein weiterer Reiz, warum ich gerne einmal im Bayerischen Hof Gast wäre, ist die schlichte, aber stilvolle Ausstattung der Zimmer im Axel Vervoordt Stil.

19. Bayerischer Hof München 2

Ein Besuch des Blue Spa darf beim Hotelaufenthalt dieser Kategorie natürlich nicht fehlen. Der Indoorpool, welcher im Sommer durch das offene Dach quasi zum Outdoorpool wird, bietet ausreichend Platz. Das Highlight ist nach der Schwimmrunde sich auf die Terrasse zu legen und den Ausblick auf Münchens Wahrzeichen, der Frauenkirche, zu blicken.

Bayerischer Hof München 83 1024x683 2

Durch die Lage des Hotels im Kern Münchens bietet sich der Bayerische Hof als idealer Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour der Stadt an. Zurückgekommen lässt sich am Abend noch ein Drink in falk’s Bar geniessen.

Fazit zu meiner Hotel-Wunschliste

Als Flugbegeisterter liegen meine liebsten Zielorte meist weiter weg, um neben dem Hotelerlebnis noch einen oder mehrere Langstreckenflüge geniessen zu dürfen. Des Weiteren ist mir bei den Unterkünften wichtig, dass sie neben den hohen Standards eines Luxushotels auch eine Geschichte erzählen. Diese kann durch besondere Dienstleistungen und Services, Kunst und Architektur oder einfach durch die Historie entstehen. Bei meinen Top 5 bin ich sehr zuversichtlich, begeistert zu werden und mit einer Story zurückzukehren.

In welchen Luxushotels würdet Ihr in nächster Zeit gerne übernachten?

Autor

Sobald Adrian einen Flughafen betritt, ist er glücklich. Es begeistert ihn in den Flieger zu steigen, aus dem Flugzeugfenster zu schauen und unsere Welt von oben zu sehen. Nach der Landung fasziniert es Adrian neue Orte, neue Kulturen zu erleben, gut zu Essen und Menschen aus aller Welt zu treffen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.