Mein Koffer und ich waren gemeinsam auf sechs verschiedenen Kontinenten und auf Dutzenden Reisen – doch ganz spontan hiess es Abschied nehmen, primär wegen einer tollen Service-Erfahrung.

Ein Koffer hatte für mich nie einen besonders emotionalen Wert, obwohl mich mein alter Rimowa-Salsa, den ich Euch vor mehr als zwei Jahren in einem Review vorgestellt habe, mich lange begleitet hat. Wichtig war für mich immer nur, dass der Koffer gerollt ist und ich mir keine Gedanken machen musste. Das ist über drei Jahre gut gegangen, auf sechs Kontinenten, in Dutzenden Ländern und auf ganz unterschiedlichem Terrain. Wer mich kennt, kann zudem sicher sagen: Einen besonders charmanten Umgang habe ich mit meinem Koffer nie gepflegt, von Kopfsteinpflaster bis hin zu Sand musste sich mein Rimowa Salsa auf jeglichem Terrain behaupten. Auf dem Rücken oft mit einer schweren Rucksacktasche, auf Treppen dabei immer wieder gerne am Gestänge getragen. Das ist lange gut gegangen, doch in diesem Sommer hatte ich meinen Koffer eigentlich schon abgeschrieben – ehe ich eine ziemliche Überraschung erlebt habe.

  • Rabatt: 20 Prozent Rabatt
  • Preis: ab 343 Franken (versandkostenfrei in die Schweiz)
  • Aktionszeitraum: bis 28. September 2020
  • Gutscheincode: reise20
  • Einschränkungen: Rabatt gilt nur auf Rimowa-Koffer

Mit dem kaputten Rimowa-Koffer zum Store in Berlin

Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass mein Rimowa-Koffer nicht etwa nach der verrückten Reisetätigkeit der letzten Jahre den Geist aufgegeben hat, sondern nach einigen Monat Standzeit in der Corona-Krise bei einer Reise in die Schweiz. Hier ging es von Tag zu Tag bergab, die Rollen gab immer mehr nach, im Flugzeug, brach sogar ein ganzes Stück der Rollenverkleidung ab. Über die Ferientage hat sich der Koffer noch gerettet, zu Hause war dann aber spätestens Schluss. Ich hatte mir bereits einen weiteren Koffer als Ersatz bestellt (wohlgemerkt keinen Rimowa) und mental meinen Rimowa schon abgeschrieben. Da die Koffer allerdings fünf Jahre Garantie haben, wollte ich zumindest einmal fragen, ob man das klemmende Gestänge und die Rollen austauschen könnte.

Rimowa Salsa Schloss E1508581963467 1024x670
Mein alter Rimowa war nach drei Jahren ein “Totalschaden”

Entsprechend habe ich meinen Koffer mit zum Rimowa-Store am Kurfürstendamm genommen und damit gerechnet, dass ich durch die doch recht rabiate Behandlung des Koffers für die Reparaturen selbst aufkommen müsste – zumindest teilweise. Auf dem Weg vom Bahnhof zum Store muss ich dabei sogar noch eine Rolle verloren haben, womit der Koffer noch schlimmer aussah, als zuvor. Nach etwa fünf Minuten und einem prüfenden Blick auf den Koffer bekam ich von dem Mitarbeiter vor Ort eine klare Antwort: “Totalschaden”. Für mich war also klar, dass es doch nichts mit einer Reparatur werden würde – auch nicht bezahlt. Ich wurde in der Folge noch gefragt, wie ich den Koffer über die Zeit gereinigt hätte (scheinbar gibt es Mittel, welche die Struktur des Klebers an den Rollen angreift). Da ich meinen Koffer schon grundlegend eher selten reinige, war die Frage schnell beantwortet.

Ich hatte mich derweil schon darauf eingestellt, den kaputten Koffer einfach zu entsorgen, wollte aber dennoch nochmal nachfragen, ob eine kostenpflichtige Reparatur möglich wäre.

Vom alten Rimowa Salsa zum neuen Koffer aus dem Regal

Daraufhin betonte man noch einmal, dass eine Reparatur nicht möglich sei. Ich solle mir doch einfach einen neuen Koffer im Geschäft aussuchen. Ich war etwas verwirrt und dachte natürlich sofort daran, dass man versuchen würde, mir einen neuen Koffer zu verkaufen. Die Realität war aber eine andere, denn man erklärte mir kurz, dass man bei einem Totalschaden aus Verschleiss einfach den Koffer austauschen würde, um der Garantie nachzukommen. Mein altes Rimowa-Modell von 2016 (gekauft in 2017) gab es zwar nicht mehr – das war aber kein Problem. Als kostenfreien Austausch kann man sich einfach einen neuen Rimowa derselben Reihe (die Polycarbonat-Koffer heissen neu “Essential”) mitnehmen, obwohl die frisch aufgelegte Reihe deutlich teurer ist als die alten Modelle.

Rimowa Salsa Neu Außen 6 1024x768
Im Geschäft konnte ich mir einen neuen Koffer aussuchen

Bei der Wahl der Farbe genoss ich ebenfalls Flexibilität, selbst die Sonderfarben wären eine Option gewesen – hier allerdings mit der Preisdifferenz zur Standardfarbe als Aufpreis. Da ich sowieso einen schwarzen Koffer wollte, war eine Sonderfarbe aber gar nicht mein Ziel, sodass ich mich für die simple Standardvariante entschied. Knappe fünf Minuten später wurde mir mitgeteilt, dass ich den Koffer einfach direkt mitnehmen könnte. Eine Unterschrift, ein Ausweis oder eine Rechnung für den alten Koffer war nicht notwendig. Mir wurde noch kurz erklärt, was ich beachten müsste und dann konnte ich auch schon mit dem neuen Koffer gehen. Das hat am Abend auch noch für den einen oder anderen Lacher gesorgt, weil ich direkt aus dem Büro zum Tennisplatz gefahren bin und entsprechend meinen Rimowa auch dort dabei hatte – es gab für mich einfach kein Szenario, in dem ich mit einem neuen Koffer wieder aus dem Geschäft laufen könnte.

Verkürzte Garantie für den neuen Koffer

Ich bin grundlegend kein Fan von der neuen Herangehensweise von Rimowa seit der Übernahme durch einen grossen Luxusgüterkonzern. Gleichzeitig muss ich aber doch zugeben, dass mich das Service-Erlebnis beeindruckt hat. Dass Rollen und das Gestänge von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden können, war mir bekannt – ich hatte auch zuvor schon Rollen tauschen lassen. Allerdings war mir nicht klar, wie weit sich die Garantie von fünf Jahren erstreckt und was alles als Verschleiss gilt – im Prinzip alles, was nicht mit mutwilliger Zerstörung des Koffers zu tun hat. Dass man zudem einfach ein Ersatzgerät der neuen Serie bekommt und überhaupt keine Bürokratie hat, um die es sich zu kümmern gilt, beeindruckt mich noch immer.

Rimowa Salsa Neu Reisetopia Tag 4 1024x767
Auch der Ersatzkoffer hat wieder zwei Jahre Garantie

Der einzige Wermutstropfen ist sicherlich, dass für die Tauschkoffer nur die Garantie des Ursprungskaufs gilt. Die Garantie gilt also weiterhin für fünf Jahre ab Kauf des ersten Koffers, sodass ich mit dem neuen Koffer noch etwas weniger als zwei Jahre Garantie habe. In dieser Zeit kann man bei grösseren Schäden durch Verschleiss weiter Teile austauschen lassen und im Zweifel sogar einen komplett neuen Koffer zu bekommen. Ein beeindruckender Service, den ich so wirklich von keinem anderen Anbieter kenne. Zumindest in dieser Hinsicht ist ein Rimowa-Koffer also zweifelsfrei seinen Preis wert.

  • Rabatt: 20 Prozent Rabatt
  • Preis: ab 343 Franken (versandkostenfrei in die Schweiz)
  • Aktionszeitraum: bis 28. September 2020
  • Gutscheincode: reise20
  • Einschränkungen: Rabatt gilt nur auf Rimowa-Koffer

Fazit zu meiner Service-Erfahrung mit einem kaputten Rimowa-Koffer

Meine Erwartungen an Rimowa sind nach der Übernahme eigentlich gesunken und ich hatte bereits fest mit einem Koffer einer anderen Marke geplant. Nach meiner Service-Erfahrung und der Möglichkeit nun einen komplett neuen Koffer zu nutzen, hat sich dieses Bild nochmal gedreht. Sicherlich sind die Koffer qualitativ hochwertig und halten lange durch – das hat man bei meinem Koffer gut gesehen. Gerade wenn man aber sieht, dass man innerhalb von fünf Jahren bei starkem Verschleiss noch einmal einen komplett neuen Koffer bekommt, relativiert sich der Preis doch enorm. Wer wirklich viel unterwegs ist und sich auf guten Service verlassen möchte, der ist mit Rimowa meines Erachtens spätestens nach dieser Erfahrung auf jeden Fall gut beraten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.