Es ist schon fast zu einer kleinen Tradition geworden: Jedes Jahr im Herbst geht es für uns an einen wärmeren Ort, wo wir neben der alltäglichen Arbeit gemeinsame Ausflüge und Teambuilding-Events unternehmen.

Wenn dieser Artikel online geht, sind wir gerade bei der Destination unseres diesjährigen reisetopia Teamtrips angekommen und checken in unsere Unterkunft ein. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir neben den kleinen und grösseren Teamevents, die wir immer wieder veranstalten, für alle von uns ein besonderes Erlebnis schaffen. Dafür zieht es uns in diesem Jahr für fünf Tage nach Kroatien, wo wir auf ein wenig Sonne hoffen – uns aber auch von womöglich herbstlichem Wetter nicht abschrecken lassen.

Wo geht’s hin?

Die ersten von uns haben ihre Wohnungen heute bereits um 5:00 Uhr morgens verlassen, denn schon um kurz vor 8:00 Uhr hatten wir uns am Gate für unseren Flug nach Split in Kroatien verabredet. Berufsverkehr und Stau an der Sicherheitskontrolle haben wir grosszügig einkalkuliert. Doch bevor es ins Flugzeug ging und wir in Richtung Split aufbrachen, wurden noch weitere Details zur Reise bekannt gegeben. Der Grossteil des Teams wusste bis heute Morgen nämlich nur sehr wenig über unseren Aufenthalt – lediglich, dass es nach Split geht. Und auch das war bis letzte Woche noch ein gut gehütetes Geheimnis. Am Flughafen haben wir dann die zugeloste Villenaufteilung bekannt gegeben. Insgesamt haben wir fünf kleine Villen, in denen jeweils vier Personen schlafen werden.

Reisetopia Team Cropped 1024x576
Das reisetopia Team bei einem früheren Teamtrip

Eine der Villen wollen wir zu einer Art “Hauptgebäude” umfunktionieren, damit wir einen zentralen Ort für unsere gemeinsamen Aktivitäten und Workshops haben, natürlich kann sich aber auch jeder zurückziehen, wenn ihm danach ist. In den Villen wollen wir gemeinsam kochen (und uns hin und wieder auch bekochen lassen), sowie die ein oder andere schöne Stunde am Pool (und hoffentlich in der Sonne) geniessen.

Was machen wir?

Auch wenn wir in Kroatien weiter arbeiten werden, um Euch täglich mit den besten News und Deals zu versorgen, sowie Eure reisetopia Hotelaufenthalte zu buchen, haben wir vor Ort einiges geplant. Die Highlights sollen am Wochenende eine Bootsfahrt und ein Stadt/Strand-Tag werden, während wir unter der Woche vor allem gemeinsam in unseren Villen an kleineren Aufgaben und Projekten arbeiten.

Kroatien Segeln
Am Samstag geht es für uns aufs Wasser

Kulinarisch werden wir ebenfalls ganz in das kroatische Lebensgefühl eintauchen. Neben einigen geplanten Restaurantbesuchen, bekommen wir an zwei Abenden Besuch von einheimischen Köchen, die uns mit einem vor Ort frisch zubereitetem Menü verwöhnen werden. Doch auch selbst wird gekocht! Beim “perfekten reisetopia Dinner” wollen wir herausfinden, wer von uns das meiste Talent in der Küche beweist.

So könnt Ihr uns folgen!

Wenn Ihr live mitverfolgen wollt, wie unser Trip weiter verläuft und ob wir tatsächlich nochmal ein bisschen Sonne tanken können – folgt uns einfach auf Instagram. Hier werden wir Euch in kleinen Story-Sequenzen mit auf die Reise nehmen. Wer kein Instagram hat, braucht nun aber keine Angst zu haben, etwas zu verpassen, denn wir werden nach unserer Rückkehr auch hier auf der Webseite noch einen ausführlichen Reisebericht mit Euch teilen und auch hin und wieder in der reisetopia Club Lounge von uns hören lassen.

Nun wollen wir natürlich noch von Euch wissen, ob Ihr tolle Insider-Tipps für Split habt! Wart Ihr selbst schon mal in der kroatischen Küstenstadt und wisst, was man auf keinen Fall verpassen sollte? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.