Ab heute treten die neuen, gelockerten Einreisebestimmungen für Thailand in Kraft. Somit wird ab sofort weder ein Impf- noch ein Testnachweis benötigt.

Zahlreiche Länder haben bereits ihre Einreiseregeln gelockert. Nach einigen Lockerungen zuletzt im Juni in Thailand fallen ab heute, dem 1. Oktober, jetzt auch die Impf- und Testpflicht weg. Auch bei einem positiven Ergebnis müsse man laut fvw nicht mehr in Isolation.

Der Tourismus soll wieder aufleben

Die Einreiseregeln in Thailand wurden immer weiter gelockert. Bislang brauchte man für die Einreise einen Nachweis der vollständigen Impfung oder einen negativen PCR-Test. Ungeimpfte, die nach Ankunft einen PCR-Test machten, mussten in dafür vorgesehene Quarantänehotels bis zum Erhalt des Ergebnisses.

Maya Bay Thailand
Maya Bay, Thailand

Für Thailand ist der Tourismus ein unverzichtbarer Wirtschaftssektor. Wer also mit der kommenden Hochsaison wieder nach Thailand reisen möchte, muss am Flughafen ab heute weder einen Impfnachweis noch einen negativen Coronatest vorlegen. Die Infektionszahlen des Landes sind in letzter Zeit stetig am Sinken. Der thailändische Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul ist zuversichtlich, dass der Tourismus durch die neuen Bestimmungen wieder mehr aufleben wird. Mit dem Wegfall der Corona-Einreiseregeln sollen wieder mehr Besucher in das Land gelockt werden.

Visa-freie Einreise

Weitere gute Nachrichten gibt es für Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese dürfen ab heute bis voraussichtlich 31. März 2023 ganz ohne Visum, für bis zu 45 Tage, einreisen.

Flüge nach Thailand gibt es im Winterflugplan von Thai Airways vom 30. Oktober 2022 bis 25. März 2023 auf insgesamt 34 europäischen, australischen und asiatischen Strecken. Darunter fallen tägliche Flugverbindungen zwischen Bangkok und Zürich, Frankfurt, London, Paris, Sydney, Singapur und weiteren Städten.

Infizierte müssen nicht mehr in Quarantäne

Mit dem 1. Oktober müssen dann auch Menschen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, nicht mehr in Isolation.

Thailand Inseln

Der Gesundheitsminister meint, dass es bei einem milden Verlauf ausreiche, genug Abstand zu halten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser gilt auch weiterhin als Pflicht in allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln des Landes.

Fazit zur Einreiselockerung in Thailand

Thailand ist ein sehr beliebtes Reiseland und hat vieles zu bieten. Mit dem heutigen Wegfall der Nachweise der Coronaimpfung und eines negativen Testergebnisses wird die Einreise deutlich vereinfacht und wieder auf das Vor-Corona-Niveau angepasst. Sozusagen eine Rückkehr zur Normalität. Es ist unklar, ob die neuen Regelungen tatsächlich zu dem gewünschten Ergebnis führen, den Tourismussektor wieder anzukurbeln. Klar ist aber, dass eine Reise nach Thailand wieder deutlich attraktiver wird – gerade mit Blick auf die kommende Hochsaison.

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.