Eigentlich gibt es in den Vereinigten Arabischen Emiraten kaum eine namhafte Hotelmarke, die dort nicht vertreten ist, doch bereits für 2024 wird ein spannendes Luxushotel-Debüt erwartet.

Dubais Skyline ist geprägt von zahlreichen Luxushotels. Nahezu jede bekannte, internationale Hotelkette ist hier mit ihren Marken vertreten. Vor allem Luxushotels reihen sich eng aneinander – die Auswahl für Reisende ist gross und wird Ende 2024 noch grösser werden. Denn dann feiert in Dubai die IHG Luxusmarke Six Senses ihr Debüt. Bislang gibt es nur ein Haus der Luxusmarke im Nachbarland Oman. Das neue Luxushotel wird Teil von Dubais berühmter Palm Jumeirah, wie hospitalitynet berichtet.

60 luxuriöse Zimmer & Suiten gemäss dem Six Senses Epos

Seit 2019 ist die Luxushotelmarke, die Nachhaltigkeit mit exklusivem Komfort verbindet, Teil der InterContinental Hotel Group. Seitdem sind bereits einige der Hotels und Resorts auch über die IHG Webseite und mit Punkten buchbar. Stetig expandiert sie zudem weiter. Nach der jüngsten Ankündigung eines zweiten Hotels der Marke in Portugal und dem Debüt 2024 in Japan, ist für 2024 ebenfalls ein besonderes Debüt geplant. Bislang fehlte ein Six Senses Hotel am Horizont der Hotel-Skylines der Vereinigten Arabischen Emirate. Dieses ist nun auf der berühmten Palm Jumeirah in Dubai für Ende 2024 geplant.

Six Senses Dubai Anwesen

Dafür unterzeichnete die Select Group und Ihr Partner, die Partner Emirates Strategic Investments Company, vor kurzem einen Management-Vertrag mit Six Senses Hotels, Resorts & Spas. Doch hier entsteht ab dem kommenden Jahr nicht nur ein Luxushotel mit 60 Zimmern und Suiten. Auf dem Six Senses Place sind auch 162 exklusive Residenzen geplant, für all diejenigen, die gerne etwas länger in Dubai bleiben möchten. Selbstverständlich wird der grosse Six Senses Place auch eine Reihe von Annehmlichkeiten umfassen. Der Komplex befindet sich entlang eines privaten Strandabschnitts am West Crescent von der Palm Jumeirah.

Six Senses Dubai, Hotel, IHG

In Anlehnung an den Schutz der natürlichen Ressourcen, sowie den Korallenriffen und ihrem Ökosystem, lässt Six Senses das Korallen-Design in die Architektur des Hotels einfliessen. Dazu gehören wellenförmigen, besondere Silhouetten und Deko-Akzente in den Gästezimmern und Residenzen. Jede Unterkunft überzeugt mit einem Höchstmass an Komfort und Privatsphäre und zugleich mit einer malerischen Aussicht auf den Golf von Dubai und die Skyline der Stadt.

Six Senses Dubai Residenz Hotel Wohnzimmer

Der international bekannte Flair von Six Senses vereint Nachhaltigkeit mit exklusivem Komfort und so wurden auch die zahlreichen Villen, wie beispielsweise im Six Senses Zighy Bay, aus lokalen und nachwachsenden Rohstoffen erbaut. Berühmt ist die Marke aber auch für ihre grosszügigen Spa’s. Dieser Nachhaltigkeitsepos wird auch in Dubai eine grosse Rolle spielen. So wird es mehrere Restaurants und Bars nach dem Six Senses Konzept geben sowie ein exklusiver Spa – für den die Luxusmarke weltweit bekannt ist. Auch Freizeiteinrichtungen, wie ein Fitnessstudio, ein Kinderclub, ein Squashplatz, eine Bibliothek und ein Wellness- und Langlebigkeitszentrum sind Teil des Angebotes.

Six Senses Dubai Spa

Neben dem rund 5’000 Quadratmeter grossen Wellnessbereich wird ein zentraler Garten ein weiteres Highlight des Six Senses Hotels. Zwischen schattigen Hügeln führen kleine Wege zu romantischen Innenhöfen. Zum Garten gelangt Ihr später über einige Brücken, die von einheimischen Strandpflanzen umgeben sind. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch die Hauptpools des Hotels, die sich ebenfalls in diese natürlich angelegte Flora-Welt einfügen und den Weg zum Privatstrand ebnen.

6416AFAA B550 480A BC3D E163AE9F1424 1 201 A

Direkt auf der berühmten Palm Jumeirah gelegen, dürft Ihr Euch selbstverständlich auch über einen eigenen Strandabschnitt und mehrere Pools freuen. Ein Blick lohnt sich auch auf die 121 Penthouses, 32 Sky-Villen und neun exklusive Strandvillen der Six Senses Residences. Neben einem vollumfänglichen Zugang zu allen Hotelbereichen, gibt es für die Bewohner eigens angelegte Bereiche, wie verschiedene Freizeit-, Sport-, Geschäfts- und Erholungseinrichtungen, darunter Tennisplätze, Padelplätzen und Laufstrecken.

Six Senses Hotels mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Das neuste Luxushotel in Dubai liegt nur wenige Minuten von der geschäftigen Metropole Dubais entfernt. In unmittelbarer Nähe erwarten Euch zudem die neusten Attraktionen, wie The Pointe, Nakheel Mall und The View sowie eine fantastische Aussicht auf das Arabische Meer und Dubais funkelnde Skyline. Wie auch schon einige andere Six Senses Hotels, werdet Ihr das Six Senses Dubai mit seiner geplanten Eröffnung sehr wahrscheinlich über reisetopia Hotels buchen.

Dabei profitiert Ihr nicht nur von einem exklusiven Service bei der Buchung, sondern auch von voller Flexibilität und umfangreichen Vorteilen:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • ein 50 bis 100 US-Dollar Hotelguthaben (oder ähnlich)
  • ein kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • früher Check-in oder später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
  • reguläre Punkte & Statusvorteile bei IHG
  • kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Anreise (im Regelfall)
  • keine Anzahlung & kostenfreie Stornierung

Gerne könnt Ihr unserem Hotelteam bei Buchungswünschen oder Fragen zu einem Six Senses Hotel oder einem anderen IHG Hotel eine Mail schicken:

Fazit zum Six Senses Debüt in Dubai

Kaum zu glauben, aber wahr – nicht jede bekannte Luxushotelmarke ist bislang im Wüstenemirat Dubai vertreten. Eine wichtige fehlte bislang. Ende 2024 kommt endlich auch die IHG Luxusmarke Six Senses in die Vereinigten Arabischen Emirate und natürlich direkt auf die Palm Jumeirah. Endlich gibt es weitere Eindrücke und die versprecehn schon jetzt ein weiteres, ikonisches Luxushotel auf der Palm Jumeirah mit einem grossen Spa- und Wellnessangebot und eigens angelegten Gärten. Dieses Hotel hat in jedem Fall gefehlt und wir freuen uns schon jetzt auf weitere Details! Ihr auch?

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit Julia mit 4 Jahren ihren ersten Langstreckenflug erlebt hat, sind weite Reisen und exotische Orte aus ihrer Urlaubsplanung nicht mehr wegzudenken. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei Reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.