Qatar Airways plant die Einführung einer neuen und exklusiven First Class Suite in der Boeing 777X – damit will die Airline eine Lücke im High-End-Reisemarkt schliessen, wenn die Airbus A380 in den Ruhestand gehen werden.

Qatar Airways gab heute Details bekannt, wonach die Airline die neuen 777X Maschinen mit besonderen First Class Suiten ausstatten wollen. Die neue Kabine würde dabei aber nur in einer Handvoll der bestellten 777-9 eingebaut und auf bestimmten Flügen nach Europa eingesetzt werden, wie die Seite Executive Traveller berichtet.

“Exklusive First Class Suite mit nur vier Sitzen”

Qatar Airways möchte eine spannende Ergänzung für einige der bestellten Boeing 777X-Jets einführen. So soll in eine Handvoll Jets in der First Class besonders luxuriöse Suiten eingebaut werden, um eine Lücke im High-End-Markt zu schliessen, die durch die Ausmusterung der Airbus A380 hinterlassen wird. Der CEO Al Baker gab dazu schon eine genauere Vision bekannt.

We are studying the possibility of having a very exclusive first class cabin of just four seats, for example.

Al Baker, Qatar Airways CEO
Deutsche Bank Konto Reisen

Das neue ausserordentliche Luxusprodukt würde nur in einigen wenigen Boeing 777-9-Flugzeugen verbaut werden und wäre bewusst als ein Nischenprodukt konzipiert, dass sich an jene Passagiere richtet, die ein Ultra-Premium-Produkt verlangen. Die Flugzeuge wären für Einsätze von Katar aus auf einer ausgewählten Anzahl von europäischen Strecken vorgesehen. Al Baker nannte hier bereits bereits Paris und London als mögliche Destinationen, insgesamt sollen wohl nicht mehr als drei europäische Strecken relevant sein.

“We have huge demand here in Qatar to two or three European destinations, so we may introduce a very small first class cabin for our local passengers who want a very exclusive first class product.”

Al Baker, Qatar Airways CEO

Emirates First Class-Suiten als Vorbild?

Qatar Airways war eine der ersten Fluggesellschaften, die die 777X bestellt haben, zusammen mit Lufthansa, Emirates, Singapore Airlines und Cathay Pacific. Die Auslieferungen hätten im nächsten Jahr beginnen sollen, aber die Fluggesellschaft hat diese auf mindestens 2022 verschoben, um den durch die gegenwärtige Krise verursachten Reiserückgang zu mildern.

emirates neue First Class fully flat bed
Die neue Emirates First Class

Jedoch soll nicht bereits das erste Exemplar der neuen 777-9 über das neue Premium-Produkt verfügen, sondern könnte gar erst ab 2028 präsentiert werden, wenn die Airbus A380 der Kataris voraussichtlich in Rente geschickt werden.

I’m going to retire my A380s on their 10th anniversary.

Al Baker, Qatar Airways CEO

Zwischen 2014 und 2018 kamen die A380 Maschinen zu Qatar Airways, was bedeutet, dass diese zwischen 2024 und 2028 ausgemustert werden sollen, was Al Baker auch bestätigte.

Starting from the next four years, our first A380s will start going to the desert, because there is no point keeping these expensive gas guzzlers with very little return on our investment.

Al Baker, Qatar Airways CEO

Grund dafür sei laut Al Baker auch, dass der grosse und vergleichsweise teure Platz in der First Class immer schwieriger zu rechtfertigen ist, da vor allem die Nachfrage nach besseren Business Class Suiten steigen wird.

I think eventually, first class will keep shrinking on airlines. […] An aeroplane is very expensive real estate, and occupying a big portion with so few seats as first class, which (on Qatar’s A380) had a load factor of averaging never more than 55-60%.

Al Baker, Qatar Airways CEO

Mit nur vier Sitzen in der Ultra-Premium-Kabine ist zu erwarten, dass Katar hier nach etwas ganz Besonderem Ausschau halten wird. Womöglich könnten die First Class-Suiten von Emirates zum Teil als Vorbild dienen, in dem was Qatar Airways anstrebt. Somit könnte die neue First Class in Qatars 777X gegen das Modell der First Class in der Boeing 777-300ER bei Emirates antreten. Da jedoch noch ein paar weitere Jahre für die Entwicklung des Produkts anfallen, könnte hier auch ein völlig neues Angebot in der Pipeline stehen.

Fazit zu den Plänen Qatar Airways’

Mit der Verkündung der neuen und exklusiven First Class bei Qatar folgt die Airline dem Konkurrenten Emirates. Auch wenn es scheint, dass die First Class erst in einigen Jahren kommen wird, sind die Ankündigungen vielversprechend und zeigen zeitgleich auch, dass der Abschied der A380 nicht mehr in allzu weiter Entfernung liegt. Wir sind zumindest schon sehr gespannt auf die neue First Class und freuen uns auf erste Eindrücke!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit Lena ihren ersten Langstreckenflug bestritt, ist das Thema Reisen nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Sie liebt es neue Länder zu erkunden und dabei ebenso die besten und außergewöhnlichsten Unterkünfte zu testen. Bei Reisetopia nimmt sie Euch mit auf ihre Reisen und teilt neben ihren eigenen Tipps & Erfahrungen auch die neusten Deals.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.