Die Plaza Premium Group verkündete ihre Pläne zur Eröffnung einer neuen Lounge im Flughafen Istanbul Sabiha Gökcen.

Im Jahr 1998 wurde die Plaza Premium Group in Hongkong gegründet. Sie ist unter anderem ein Betreiber von Lounges und kooperiert weltweit mit zahlreichen Flughäfen. Ein weiterer Kooperationspartner stellt Malaysia Airports, der Betreiber des Flughafens Istanbul Sabiha Gökcen dar, wie Business Traveller berichtet.

Plaza Premium übernimmt das Management der Lounges

Die Vereinbarung mit Malaysia Airports, dem Betreiber des Flughafens, sieht neben der Eröffnung der Lounge vor, dass die Plaza Premium Group auch das Management von zwei bestehenden Lounges übernehmen wird. Darüber hinaus wird der Lounge-Betreiber den Fast Track Bereich leiten. Die Plaza Premium Group kündigte an, in eine Reihe von Verbesserungsmassnahmen der Leistungen und Einrichtungen investieren zu wollen, um ein verbessertes Lounge-Erlebnis zu schaffen und einen reibungslosen Flughafenaufenthalt zu ermöglichen.

Sabihagökcen Airport
Quelle: Flughafen Istanbul Sabiha Gökcen

Der Flughafen Istanbul Sabiha Gökcen ist der zweitgrösste Flughafen in der türkischen Hauptstadt und verzeichnete im Vorjahr 2019 über 35 Millionen Passagiere. Über die Zusammenarbeit mit Plaza Premium, im Hauptstadtflughafen der Türkei, äusserte sich der Geschäftsführer der Malaysia Airports Group und führte die lange Kooperationsgeschichte mit dem Lounge-Betreiber auf.

Our partnership with Plaza Premium Group goes back to as far as 1998 when they opened their first lounge at Kuala Lumpur International Airport in Malaysia and we have seen them grow to become a leading provider of airport hospitality services all over the world.

Geschäftsführer der Malaysia Airports Group, Dato’ Mohd Shukrie Mohd Salleh

Ab dem 1. Januar wird neben der Eröffnung einer neuen Lounge, die Leitung von zwei bestehenden Lounges und des Fast Track Bereiches von Plaza Premium übernommen. Die beiden Lounges befinden sich am Abflugterminal für Inlandslüge am Gate 206 und am Abflugterminal für internationale Flüge am Gate 203. In beiden Lounges finden über 100 Gäste Platz. Neben der Malaysia Airports Group kooperiert Plaza Premium mit zahlreichen anderen Partnern, wie beispielsweise mit Taiwan Taoyuan International Airport, Cambodia Airports oder Changi Airport Group. Plaza Premium bedient jährlich mehr als 20 Millionen Passagiere an über 49 Flughäfen in Asien, im Mittleren Osten sowie in Amerika.

Fazit zur neuen Lounge von Plaza Premium

Die Plaza Premium Group wird als Betreiber von Flughafen-Lounges ab dem 1. Januar 2021 in den Hauptstadtflughafen der Türkei Istanbul Sabiha Gökcen einziehen. Auch die Leitung von zwei bestehenden Lounges und die Premium Services wird von Plaza Premium übernommen. In den letzten Jahren besuchten reisetopia Autoren bereits einige der weltweit verbreiteten Plaza Premium Lounges, wie beispielsweise die Lounge in Taipeh oder die Lounge in Vancouver.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.