Gute Nachrichten aus Richtung Polen: Ab Mitte nächsten Jahres möchte Star Alliance-Mitglied LOT Polish Airlines nach Kalifornien fliegen.

Damit reiht sich der bei Passagieren immer beliebter werdende polnische Flag-Carrier in die zahlreichen Verbindungen der Allianz-Partner mit ein und biete somit ab Europa eine weitere Alternative an.

Ankündigung der neuen Strecke kein Zufall

Laut einem Medienbericht wird LOT Polish Airlines ab dem 5. August 2020, vier Mal wöchentlich Flüge zwischen Warschau und der kalifornischen Hippie- und Tech-Metropole San Francisco anbieten. Der Flug soll dabei montags und freitags wie folgt durchgeführt werden:

  • LO 35, Warschau – San Francisco, 11:35 bis 14:30 Uhr
  • LO 36, San Francisco – Warschau, 16:25 Uhr bis 13.00 Uhr (+1 Tag)

Mittwochs und samstags sieht der Flug für die neue Strecke dann so aus:

  • LO 35, Warschau – San Francisco, 17:20 bis 20:15 Uhr
  • LO 36, San Francisco – Warschau, 22:10 bis 18:45 Uhr (+1 Tag)

Dabei basiert der Flugplan für die Route nach San Francisco offensichtlich auf der Verfügbarkeit der eigenen Flugzeuge von LOT, da viele der Strecken im Netzwerk der Airline nicht täglich angeboten werden.

LOT Business Class Langstrecke Sitz

Der Flug weist eine Länge von rund 5’870 Meilen – also gut 9’450 Kilometer – auf und wird mit 11:55 Stunden in westlicher und 11:35 Stunden in östlicher Richtung, also gen Warschau, berechnet. Da die Langstreckenflotte von LOT ausschließlich aus Maschinen des Typs Boeing 787 – sowohl in der kürzeren -8-, als auch der längeren -9-Variante – besteht, wird freilich auch hier eine der beiden Versionen des Dreamliners auf dieser Route zum Einsatz kommen. Die Dreamliner von LOT Polish Airlines verfügen beispielsweise alle über Business Class-Sitze in einer 2-2-2-Konfiguration, die sich in komplett flache Betten verstellen lassen. Das Timing der neuen Verbindung dürfte denn auch kein Zufall sein, folgt diese doch der Ankündigung eines Programms zur Befreiung der Visumpflicht zwischen Polen und den USA, das Reisen zwischen beiden Ländern erheblich erleichtert.

Viele interessante Verbindungen Richtung USA

San Francisco wird neben Chicago, Los Angeles, Miami und New York das fünfte Ziel von LOT Polish Airlines in den USA sein. Die Fluggesellschaft fliegt alle diese Ziele von Warschau aus an, bietet aber auch einige andere interessante Flüge in die USA an, wovon einige saisonabhängig sind:

  • LOT fliegt von Krakau nach Chicago und ab Mai 2020 von Krakau auch nach New York
  • Von Budapest geht es mit Polens Flag-Carrier nach New York und Chicago
  • Ebenso geht es von Rzeszow in Richtung New York, genauer nach Newark

Viele sind ob des Wachstums der Airline sehr überrascht, zumal auch LOT stark von den Triebwerksproblemen der Boeing 787 betroffen war. Der Starttermin für eine neue transatlantische Route im August erscheint ungewöhnlich, da dies eigentlich das Ende der Hochsommerreisezeit ist, obwohl davon auszugehen ist, dass der gewählte Zeitpunkt schlicht mit der Verfügbarkeit der Flugzeuge von LOT zu tun haben dürfte. In den Orderbüchern von Boeing stehen denn auch noch drei Dreamliner der mittleren Variante 787-9, die an die Fluggesellschaft gehen sollen. Womöglich dürfte auch erst die Auslieferung der verbleibenden Maschinen die neue Strecke nach San Francisco überhaupt ermöglichen.

Fazit zur neuen LOT-Strecke

Das Wachstum des polnischen Flag-Carriers LOT ist beachtlich und scheinbar kriegt die Airline so schnell auch nicht genug. Zu Recht, wie viele finden werden, wird die Airline bei Reisenden doch immer beliebter. Das dürfte nicht zuletzt auch an den immer wiederkehrenden, tollen Angeboten, vor allem in der als sehr gut geltenden Business Class, liegen. Die Zukunft von LOT bleibt in jedem Fall spannend und die Airline weiß zurzeit auch zu liefern.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)