2024 soll das erste Accor Hotel in Dschibuti eröffnen. Das Fairmont Djibouti wird seine Gäste in einer bezaubernden Umgebung willkommen heissen.

Die Hotelkette Accor erweitert ihr Portfolio und wird ein weiteres Hotel in Afrika südlich der Sahara eröffnen. Bisher zählt die Marke mehr als 5’000 Hotels und Residenzen in 110 Ländern. Das neue Fairmont Djibouti, dessen Eröffnung für 2024 geplant ist, besticht vor allem durch seine ideale Lage. Das Hotel liegt direkt am Meer, unweit des Hafens von Dschibuti-Stadt auf dem Plateau du Serpent, und bietet seinen Gästen eine unvergleichliche Aussicht.

Ein Reiseziel mit eigenem Charakter

Nach seiner Eröffnung im Jahr 2024 soll das Fairmont Djibouti zu einem der gefragtesten Hotels in Afrika werden. Mit seinen zahlreichen Vorzügen und seiner erstklassigen Lage in der Nähe der umliegenden Inseln, die für ihre einzigartigen Landschaften und den Reichtum der Meere bekannt sind, soll es zu einem ganz eigenen Reiseziel werden.

“Accor war schon immer ein wichtiger Akteur in der afrikanischen Tourismusbranche und Dschibuti ist da keine Ausnahme. Wir sind überzeugt, dass dieses Projekt der Hotellandschaft Dschibutis mit der Einführung einer der Flaggschiffmarken der Gruppe, Fairmont, grossen Nutzen bringen wird.”

Mark Willis, Accor-Geschäftsführer für die Region IMEA

Mit 155 Zimmern und Suiten sowie 10 Luxuswohnungen beeindruckt dieses grosszügige Hotel durch seine Grösse und Vielfalt. Obwohl noch keine Informationen über die Innenausstattung des Hotels veröffentlicht wurden, ist davon auszugehen, dass die Zimmer und Suiten den anspruchsvollen Standards von Fairmont gerecht werden.

Darüber hinaus wird es fünf Restaurants geben, darunter ein Gourmet-Restaurant, das auf dschibutische Küche spezialisiert ist, eine Bar, eine Lounge und ein Teezimmer. Da das Fairmont Djibouti direkt am Meer liegt, wird es auch über einen eigenen Strand, ein Wassersportzentrum und weitere Annehmlichkeiten verfügen, die es zu einem erstklassigen Ferienhotel machen. Damit nicht genug: In dem Fünf-Sterne-Hotel wird es zudem einen grossen Wellnessbereich und mehrere Pools geben, die den Hotelgästen vorbehalten sind.

Da das Hotel nicht nur Freizeitreisende, sondern auch Geschäftsreisende, oder Regierungsangehörige beherbergen soll, wird das Fairmont Djibouti über 1’000 Quadratmeter Tagungsfläche verfügen. Ausserdem wurde ein grosser Veranstaltungsraum für Hochzeiten und verschiedene gesellschaftliche Veranstaltungen eingerichtet.

Exklusive Vorteile bei reisetopia Hotels

Nach seiner Eröffnung wird das Fairmont Djibouti voraussichtlich zum Portfolio von reisetopia Hotels gehören. Wenn Ihr das neue Hotel der Accor Gruppe testen möchtet, profitiert Ihr bei der Buchung über reisetopia Hotels von voller Flexibilität und einer Reihe exklusiver Vorteile:

  • Hotelguthaben im Wert von bis zu 100 US-Dollar
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
  • Täglich kostenloses Frühstück für zwei Personen
  • Früher Check-in / später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • Besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
  • Keine Anzahlung & vollständige Zahlung erst bei Check-out

Bei allen Fragen rund um das Fairmont Djibouti, das Hotelportfolio von reisetopia Hotels oder den genannten Benefits habt, könnt Ihr uns jederzeit per E-Mail kontaktieren oder einen Kommentar auf dieser Seite hinterlassen. Wir werden Eure Fragen gerne beantworten.

Zu ungeduldig, um auf die Eröffnung des Fairmont Djibouti zu warten? Unsere Luxushotel-Berater bei reisetopia Hotel sind persönlich für Euch da und helfen Euch dabei, das perfekte Hotel für Euren Luxusaufenthalt zu finden. Ein Blick in unsere Hotelsuche lohnt sich!

Fairmont Dschibuti auf einen Blick

Obwohl derzeit nur wenige Informationen über das neue Fairmont Dschibuti bekannt sind, wirken die ersten Details und Bilder sehr vielversprechend. Gewiss werden die ausgezeichnete Lage des Luxushotels sowie die angebotenen Annehmlichkeiten zukünftige Gäste, die auf der Suche nach einem Luxusaufenthalt unter der Sonne der Subsahara sind, begeistern.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.