Ab dem 15. Juni nimmt die Chair erstmals nach der coronabedingten Zwangspause den Flugbetrieb wieder auf.

Seit Mitte März blieb Chair Airlines nahezu vollständig am Boden. Das Coronavirus kappte der Airline sprichwörtlich die Flügel. Doch nun gibt es einen Hoffnungsschimmer. Ab dem 15. Juni heben die Flugzeuge von Chair wieder ab.

Chair beginnt mit zwei Routen

Die noch junge Schweizer Fluggesellschaft Chair Airlines hat ihren Sitz am Zürcher Flughafen. Die Airline besitzt drei Flugzeuge vom Typ Airbus A319. Alle drei Flugzeuge sind mit insgesamt 150 Economy Class Sitzplätzen ausgestattet. Nach eigenen Angaben beträgt das Durchschnittsalter der Flugzeuge zehn Jahre. Chair bedeutet im englischen Stuhl und steht für stabile Beine‚ eine tragende Sitzfläche und eine starke Lehne. Darüber hinaus lässt sich Chair auch gut aus dem Kürzel CH (Confoederatio Helvetica) sowie aus dem englischen Wort Air, also Luft, zusammen.

Chair Airlines A319 Rendering

Im normalen Flugbetrieb fliegt die Airline vermehrt warme Ferienorte im Mittelmeerraum sowie etliche Städte in Osteuropa an. Damit schlägt Chair eine Brücke von der Schweiz in die Heimat vieler Staatsbürger, die ihre Wurzeln östlich der Schweiz haben. Daher überrascht es nicht, dass Chair ab dem 15. Juni mit Pristina und Skopje zwei Städte in Osteuropa anfliegt. Ab dem 20. Juni folgt dann noch die Stadt Ohrid. Zudem bietet Chair ab dem 10. Juli wieder Flüge auf die griechischen Inseln Kreta, Kos und Rhodos an. Auch Larnaka auf Zypern steht dann wieder auf dem Flugplan.

Von Genf und Zürich fliegt Anfang Juli wieder Cyprus Airways nach Larnaka. Die zypriotische Fluggesellschaft nimmt die Flüge ab Genf jedoch schon ab dem 3. Juli wieder auf. Zwei Tage später folgt dann die Strecke von Zürich nach Larnaka.

Fazit zur Wiederaufnahme des Flugbetriebs von Chair

Am 15. Juni nimmt Chair Airlines wieder den Flugbetrieb auf. Nicht sonderlich überraschend fallen dabei die ersten Strecken aus. Die Airline legt ihren Fokus auf Ziele in Osteuropa. Mit den griechischen Inseln folgen weitere beliebte Sommerurlaubsziele.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.