WLAN-Kosten während des Fluges entfallen aktuell für Passagiere der Business Class bei Cathay Pacific. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob das Angebot künftig auch breitflächig eingesetzt wird.

Dass Cathay Pacific ihren Business Class Passagieren in Zukunft kostenfreies WLAN zur Verfügung stellen möchte, wurde von der Fluggesellschaft bereits im Februar angekündigt. Damals hiess es, dass die Umstellung aller Voraussicht nach Mitte des Jahres erfolgen wird. Ein genaues Datum war jedoch nicht bekannt. Nun gibt es nähere Informationen zur Timeline. Wenngleich das Angebot noch nicht breitflächig angeboten wird, hat Cathay Pacific eine Testphase gestartet. Dahingehend wird Passagieren der Business Class kostenfreies Internet an Bord geboten, wie OMAAT berichtet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Cathay Pacific plant schon seit geraumer Zeit die Einführung kostenfreier Internet-Dienste an Bord
  • Nun scheint die Fluggesellschaft das Angebot vorerst testen zu wollen
  • Im Zuge dessen kommen die kostenfreien Internet-Dienste für Passagiere der Business Class während einer Testphase nur im Airbus A350-900 mit der Kennung B-LFR zum Einsatz

Dauer der Testphase nicht definiert

Cathay Pacific hegt schon seit geraumer Zeit Pläne für die Einführung kostenfreier Internet-Dienste an Bord. Im Zuge dessen verkündete die Airline Anfang des Jahres, dieses Angebot schon bald Cathay Pacific Business Class Passagieren sowie Diamond-Mitgliedern des Vielfliegerprogramms Cathay und oneworld Emerald-Status-Inhabern kostenlos zur Verfügung zu stellen. Inzwischen scheint die Fluggesellschaft das Angebot vorerst testen zu wollen. Dahingehend kommen die Internet-Dienste während einer Testphase, deren Dauer nicht bekannt ist, nur im Airbus A350-900 mit der Kennung B-LFR zum Einsatz.

Internet Flugzeug

Es bleibt letztlich abzuwarten, ob die Testphase auf weitere Flugzeuge ausgeweitet und ob das kostenfreie Produkt dann auch breitflächig sowie langfristig eingesetzt wird. Schliesslich hiess es vormals, dass das Angebot auch in den Flugzeugtypen A330, A350 und A321 verfügbar wird.

Ausserhalb des Testflugzeugs ist Bord-WLAN noch gebührenpflichtig

Bisher ist das WLAN an Bord für Cathay Pacific Business Class Passagiere noch gebührenpflichtig – allenfalls ausserhalb des Airbus A350-900 (B-LFR). Die Preise errechnen sich je nach Flugdauer. Eine einzelne Stunde kann dabei rund neun Franken kosten, wobei sich die Staffelung entsprechend anpasst. So kosten bis zu sechs Stunden WLAN um die elf Franken. Überdies kann ein Messaging-Paket für knapp vier Franken gebucht werden. Dieses umfasst allerdings lediglich Textnachrichten. Das Senden von Fotos oder iMessages ist hiervon ausgeschlossen. Auch WhatsApp, Facebook Messenger und andere Dienste dieser Art sind in diesem Paket nicht enthalten.

Internet Im Flugzeug

Zunehmend mehr Fluggesellschaften bieten ihren Passagieren kostenfreie WLAN-Dienste an Bord. Im März verkündete beispielsweise Turkish Airlines, kostenfreies Internet in allen Reiseklassen anzubieten. Auch Malaysia Airlines hat letztes Jahr kostenfreies WLAN in allen Reiseklassen eingeführt.

Autorin

Bereits zu ihrer Schulzeit an der Kärntner Tourismus Schule hat Beate das Reisen für sich entdeckt. So verbrachte sie jeden Sommer im Ausland. Auch während ihres Tourismusmanagement-Studiums in Wien war Beate viel unterwegs. Bei reisetopia kann sie nun ihre Leidenschaft zum Schreiben und Reisen perfekt miteinander kombinieren.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.