Die kanadische Fluggesellschaft Air Transat gab bekannt, dass sie ihre ersten klimaneutralen Flüge mit einer besonderen Kerosin-Mischung durchgeführt hat, die das Flugbenzin auf lange Sicht klimaschonender und nachhaltiger gestalten soll.

Obwohl – oder vielleicht gerade, weil die Luftfahrtindustrie eine Branche ist, die mit am stärksten an der globalen Umweltverschmutzung beteiligt ist, investieren viele Fluggesellschaften in die Entwicklung von Technologien, um die Luftfahrt umweltfreundlicher zu gestalten. Air Transat bildet da keine Ausnahme. Die kanadische Fluggesellschaft verkündete jetzt, dass sie ihre ersten Flüge mit einem bedeutenden nachhaltigen Treibstoffmix durchgeführt hat.

Zwei klimaneutrale Lieferflüge

Am 20. Juli habe die kanadische Fluggesellschaft ihre ersten beiden Auslieferungsflüge vom Airbus-Werk in Hamburg aus mit einer nachhaltigen Treibstoffmischung (SAF) durchgeführt. Einerseits erfolgte der Antrieb der Maschine durch eine spezielle Kerosin-Mischung, die ca. 10 Prozent SAF enthält. Da andererseits der Anteil fossiler Brennstoffe durch den Kauf von Emissionsgutschriften ausgeglichen wurde, können beide Flüge als gänzlich klimaneutral bezeichnet werden.

“Wir sind stolz darauf, die erste kanadische Fluggesellschaft zu sein, die klimaneutrale Flüge durchführt, und wir werden auch weiterhin unser Engagement fortsetzen, unseren Passagieren ein Reiseerlebnis zu bieten, das unseren ökologischen Fussabdruck berücksichtigt.”

Jean-François Lemay, Präsident & Chief Executive Officer bei Air Transat
Club Class Air Transat

Die Fluggesellschaft hat mit dem SAF-Konsortium eine Vereinbarung über den Kauf eines Grossteils ihrer nachhaltigen Treibstoffproduktion getroffen, die von CO₂ hergestellt wird, und von grossen industriellen Emittenten produziert wird. Mithilfe eines Verfahrens namens Fischer Tropsch (FT) wird das CO₂ eingefangen und anschliessend in synthetischen Kraftstoff umgewandelt. Infolgedessen haben Flugzeuge einen um bis zu 80 Prozent reduzierten Kohlenstoff-Fussabdruck als Flugzeuge, die mit herkömmlichem Kerosin fliegen.

Fazit zu den ersten klimaneutralen Flüge bei Air Transat

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichten wir hier bei reisetopia eine Liste der zehn Fluggesellschaften weltweit, die an den beeindruckendsten Alternativen für eine nachhaltige Luftfahrtindustrie arbeiten. Zwar fehlte die kanadische Air Transat auf dieser Liste, obgleich sie ihr mit dieser Ankündigung definitiv näher kommt! Es ist schön zu sehen, dass auch in globalen Krisenzeiten an umweltfreundlichen und nachhaltigen Innovationen geforscht wird, und Air Transat hier mit gutem Beispiel vorangeht!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Lilli ist am liebsten in den Wolken - und das nicht nur mit ihrem Kopf. Schon als Kind tourte sie mit einer Tanzgruppe durch Europa, heute ist Fernweh ihr ständiger Begleiter. Wenn sie sich nicht gerade mit ihrem Studium in Berlin beschäftigt, sitzt sie irgendwo auf der Welt hinter ihrem Laptop und berichtet für Euch über die angesagtesten Travel News rund um den Globus - direkt hier auf reisetopia.de!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.