Die grösste mexikanische Fluggesellschaft Aeromexico tut es der Lufthansa gleich und bietet künftig Schlafreihen in der Economy Class an. Dieses neue Angebot gilt allerdings nur für Langstreckenflüge.

Ende Mai hat die Lufthansa verkündet, ab diesem Sommer die Sleeper’s Row dauerhaft auf allen Langstreckenflügen ab 169 Euro, umgerechnet 183 CHF, in der Economy Class einzuführen. Neben Lufthansa kam beispielsweise auch Emirates auf den Geschmack, zusätzliche Einnahmen über komfortablere Schlafreihen zu generieren. Auch Aeromexico verkündete nun über Twitter, den Passagieren der Economy Class gegen Aufpreis die Möglichkeit zu bieten, auf ausgewählten Langstreckenflügen eine Dreierreihe am Fenster als Schlafmöglichkeit zu buchen, wie Meilenoptimieren berichtet.

Preise für “AM-XL” derzeit unbekannt

Aeromexico macht das neue Produkt unter dem Namen „AM-XL” publik, was für den Zwei-Letter-Code der Aeromexico und die gängige Abkürzung für „extra large“ steht. Pro Flug werden maximal sechs Reihen als Schlaffläche umfunktioniert. Zusätzlich zu dem komfortableren Platzangebot mit einer Liegefläche von rund 142 cm, erhalten die Passagiere in der Sleeper’s Row eine eigene Decke, ein Kissen sowie ein kleines Amenity Kit.

Screenshot (45)
Foto von der offiziellen Website von Aeromexico

Fluggäste der Economy Class können die Sleeper’s Row dann zukünftig ab 72 Stunden bis 24 Stunden vor Abflug eines Aeromexico-Fluges zwischen Mexico-City und Europa, Asien, Buenos Aires, São Paulo sowie zwischen Mexico-City und Santiago de Chile erwerben. Der Preis für das Zusatzangebot wurde bislang nicht veröffentlicht. Dennoch ist davon auszugehen, dass der Aufpreis – genau wie bei anderen Fluggesellschaften auch – von der Länge des Fluges abhängig sein wird. Durch die Buchung der Schlafreihe erhalten Passagiere allerdings keine Extrapunkte beim Club Premier, dem Vielfliegerprogramm Aeromexicos.

Diesen Sommer wird die Airline darüber hinaus ab Mexico City nach London Heathrow, Madrid, Paris und Amsterdam sowie in Asien nach Seoul und Tokio Narita fliegen.

Wer doch lieber die komfortableren Business Class Sitze auf der Langstrecke präferiert, kann derzeit besonders günstige Aeromexico Business Class Flüge nach Chile buchen!

Fazit zur neuen Economy Class-Schlafreihe bei Aeromexico

Das bei Lufthansa „Sleeper’s Row“ genannte Extra ist keine neue Erfindung, weder bei der Lufthansa noch bei Aeromexico oder anderen Fluggesellschaften. Dennoch ist die Einführung der Schlafreihe in der Economy Class auf der Langstrecke eine Neuheit für Aeromexico-Passagiere. Sofern man Interesse an dem Zusatz bekundet, kann man die Schlafreihe bis zu einem Tag vor Abflug hinzubuchen, die Preise sind allerdings noch unbekannt. Die Schlafreihen sind natürlich nicht mit dem Komfort in den luxuriösen Business Class Sitzen zu vergleichen, weshalb jeder individuell für sich entscheiden muss, ob sich das neue Angebot lohnt.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.