Es ist ab sofort kein Nachweis der 3G-Regelung mehr nötig, um nach Polen einzureisen. Die neue Lockerung gilt für Einreisen aus allen Staaten.

Polen lockert die Einreisebeschränkungen und es greift keine 3G-Regel mehr. Somit kann jeder aus der EU, einem Schengenstaat sowie aus einem Drittstaat ohne Nachweis- und Quarantänepflicht einreisen, wie auf fvw.de zu lesen ist.

Welche Einreise-Regelungen in Polen gelten

Immer mehr Länder lockern bereits ihre Beschränkungen rund um die Einreise. Damit erhoffen sich viele, den Tourismus anzukurbeln. Für Reisende bedeutet das entspannteres Einreisen und erleichtertes Reisen im Allgemeinen. Nun lässt auch Polen seine Reisebeschränkungen fallen und hebt die zuvor geltenden Regeln auf. Bei Einreise nach Polen aus der EU, aus einem Schengenstaat oder Drittstaaten besteht jetzt keinerlei Nachweispflicht und auch keine Quarantänepflicht mehr. Zuvor musste man die 3G-Regel beachten und eine vollständige Impfung, ein negatives Covid-19-Testergebnis oder aber ein Genesenen-Zertifikat vorweisen können. Ausserdem fallen die bisherigen Beschränkungen, die im polnischen Alltag Bestand hatten. Die Maskenpflicht besteht nur noch in Gesundheitseinrichtungen und in Apotheken.

Polen Krakau
Polen lässt die 3G-Einreiseregeln fallen

Bitte bedenkt, dass die Grenzstellen zwischen Polen und der Ukraine in beide Richtungen offen sind und es derzeit zu einem erhöhten Zustrom von Flüchtenden aus der Ukraine nach Polen geben kann. Polen ist stark frequentiert. Offizielle Informationen dazu findet Ihr auf der Webseite der polnischen Behörden.

Fazit zu den neuen Einreise-Regeln in Polen

Polen lässt alle seine Bestimmungen rund um die 3G-Einreiseregeln fallen. Das bedeutet, ihr müsst keine Nachweispflicht und auch keine Quarantänepflicht mehr erbringen. Zuvor benötigte man eine vollständige Impfung, negatives Corona-Testergebnis oder ein Genesenen-Zertifikat. Dies entfällt nun alles. Die Maskenpflicht bleibt weiterhin in Gebäuden bestehen, in denen Gesundheitstätigkeiten nachgegangen wird sowie in Apotheken. Die entfallenden Regelungen machen das Einreisen sicherlich für viele potenzielle Gäste attraktiver.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Die gebürtige Berlinerin hat die vergangenen neun Jahre in Wien gelebt, Tourismusmanagement studiert und startete von dort in die Welt zum Reisen. Nun ist sie wieder zurück in der Heimat und schreibt für euch über Entdeckungen und spannende Travel News.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.