Mit Google Flights, der Flugsuchmaschine von Google, könnt Ihr besonders schnell und einfach günstige Flüge finden und bestimmte Angebote nach verfügbaren Daten durchsuchen. In diesem Google Flights Tutorial stellen wir Euch alle Funktionen und Vorteile vor!

Am besten eignet sich Google Flights zum Suchen & Finden von passenden Daten, an denen bestimmte Tarife verfügbar sind. Zur Buchung raten wir Euch weiterhin momondo, da Ihr hier die günstigsten Preise findet. momondo bietet im Vergleich zu Google Flights eine grössere Anzahl an Anbietern und somit auch meist noch etwas günstigere Preise. Habt Ihr allerdings einen unserer Flug-Deals gesehen und möchtet wissen, ob und wann dieser verfügbar ist, bietet sich Google Flights am meisten an!

Wie funktioniert die Flugsuche mit Google Flüge?

Grundsätzlich könnt Ihr mit Google Flights, wie mit jeder anderen Flugsuchmaschine auch, mittels der Eingabe von Abflug- und Zielflughafen viele verschiedene Verbindungen durchsuchen. Habt Ihr beides eingetragen, könnt Ihr mit Google Flights einen Abflugtag auswählen und erhaltet anschliessend in einer tabellarischen Übersicht die Preise für alle Rückflugtage angezeigt. Seit der Umstellung von Google Flights kommt das Tool in einem neuen Look daher, bietet aber generell die gleichen Funktionen wie vorher.

google flights neu

Dies ist eines der praktischsten Features von Google Flights, denn so könnt Ihr sehr schnell und einfach die Verfügbarkeit von bestimmten Preisen und Tarifen überprüfen. Am unteren Bildschirmrand könnt Ihr Eure Aufenthaltsdauer sehen, sodass Euch die tabellarische Übersicht immer Preise für genau diesen Zeitraum zeigt. Die Zahlen, die Ihr nun in der Tabelle sehr, gelten also bei einem viertätigen Aufenthalt mit Abflug an dem jeweiligen Tag. Im Beispiel kostet ein Flug am 23. August bei einem Aufenthalt von vier Tagen etwa 438 Euro. Ändert Ihr unten den Aufenthalt auf einen anderen Zeitpunkt, wird Google Flüge Euch den jeweiligen Preis anzeigen.

Habt ihr also etwa hier auf reisetopia einen tollen Deal gefunden und wisst in welchem Reisezeitraum das Angebot gültig ist, könnt Ihr mit Google Flights am besten herausfinden, an welchen genauen Daten der Tarif buchbar ist.

Google Flights destinationen
Mit Google Flights findet Ihr den besten Flug zu Eurer Wunschdestination schnell und einfach

Dabei hat Google Flights im Vergleich zur ITA Matrix, dem wohl besten Tool zur Flugsuche, allerdings nicht die Möglichkeit, spezifischere Routings und genauere Eingrenzungen zu machen. Für die bestmöglichen Ergebnisse hat die ITA Matrix also einen kleinen Vorteil, bei den meisten Deals reicht aber auch Google Flights aus, um günstige Termine zu finden.

Ebenfalls praktisch ist die Eingrenzung der Ergebnisse nach mehreren Kriterien. Bereits bei der Eingabe von Start und Ziel könnt Ihr eingeben, wie viele Passagiere fliegen sollen und in welcher Reiseklasse Ihr fliegen möchtet.

google flights start ziel

Habt Ihr die Suche gestartet, werden die Möglichkeiten allerdings noch vielfältiger. Hier lässt sich dann noch weiter filtern, in dem Ihr die Menge an Zwischenstops, Fluggesellschaften oder Allianzen festlegt.

google flights genauere filter

Das ist besonders praktisch, wenn Ihr etwa einen Sale einer Allianz sucht, bei der Suche aber andere Airlines, wie etwa Billigflieger ausschliessen wollt. Darüber hinaus ist auch die Funktion zusätzliche Flughäfen praktisch. Viele Städte sind mit mehreren Flughäfen angebunden, sodass Ihr dorthin eventuell günstiger fliegen könnt. Auch dafür hat Google Flüge eine praktische Funktion, die Euch die verschiedenen Airports inklusive der Preise für Eure Suchanfrage anzeigt.

google flüge verschiedene flughäfen

Scrollt Ihr weiter runter, findet Ihr schlussendlich auch die Suchergebnisse, die Google Flüge in zwei Kategorien aufteilt. Zuerst werden Euch die besten Ergebnisse angezeigt, mit denen das Tool versucht, einen guten Kompromiss aus Komfort und Preis zu finden. Alle Preise, die Ihr dort angezeigt bekommt, sind immer inklusive aller Steuern & Gebühren und beziehen sich auf Hin- und Rückflug.

google flüge hinflug

Ihr wählt allerdings immer zuerst den Hinflug aus und fügt diesen durch einen Klick zu Eurem Wunschticket hinzu. Anschliessend werden alle Rückflüge, ebenfalls wieder aufgeteilt in die besten und dann die restlichen Verbindungen, angezeigt.

google flüge rückflug

Wählt Ihr hier den jeweiligen Rückflug aus, bekommt Ihr schlussendlich die verschiedenen Buchungsmöglichkeiten angezeigt. An diesem Punkt empfehlen wir Euch in jedem Fall auch andere Flugsuchmaschinen zu nutzen, die Euch unter Umständen noch bessere Preise anbieten. Unsere Empfehlung ist dabei immer momondo.

Welche Informationen kann Google Flights anzeigen?

Besonders praktisch ist Google Flights ausserdem noch auf Grund der Vielzahl an Informationen, die das Tool anzeigt. So seht Ihr bei einem ausgewählten Ticket neben den Flugzeiten und der ausführenden Gesellschaft immer die Flugnummer sowie den Flugzeugtyp und den Sitzabstand. Auch Informationen zum Entertainment System, der Verfügbarkeit von WLAN und der Stromversorgung im Flugzeug werden angezeigt. Auch erhaltet Ihr Informationen zur Pünktlichkeit des Fluges bei Google Flights.

google flüge zusätzliche infos

Allerdings sind auch einige Informationen nicht abrufbar. So findet Ihr beispielsweise keine Informationen zu den Buchungsklassen oder die genauen Fare Rules des Tarifs. Diese verraten Euch etwa bei der ITA Matrix den Buchungszeitraum oder den Mindestaufenthalt. In unseren Flug Deals nehmen wir Euch diese Arbeit allerdings generell ab und geben Euch immer alle wichtigen Informationen aus den Fare Rules mit auf den Weg!

Google Flights hilft auch bei der Suche nach Zielen

Neben der Suche nach Flügen, bei denen Ihr schon ein Ziel vor Augen habt, kann Euch Google Flights auch bei der Suche nach einem Ziel für Eure Reise helfen. Eintragen müsst Ihr immer einen Abflughafen. Dabei könnt Ihr aber durchaus mehrere Airports mit einbeziehen, Google Flights schlägt Euch auf Wunsch ausserdem auch passende Flughäfen in Eurer Nähe vor.

google flights neue ziele

Wählt Ihr oben “Reiseziele entdecken” aus, kommt Ihr zu einer interaktiven Karte, wo Euch Google Flüge inspiriert, wohin Ihr fliegen könntet. Diese Karte zeigt die ungefähren Preise für verschiedene Ziele in Abhängigkeit vom jeweiligen Reisezeitraum an.

google flüge inspiration

Diesen könnt Ihr auch sehr flexible einstellen. So könnt Ihr etwa sagen, Ihr möchtet für ein Wochenende im Oktober wegfliegen, woraufhin Google Flights Euch anzeigt, wohin es günstig geht.

google flüge insipiration zeitraum

Viel einfacher kann man garnicht nach Flügen suchen. Vor allem wenn Ihr noch keine Ahnung habt, wohin es als nächstes gehen soll, hilft Euch Google Flüge sehr einfach und interaktiv weiter.

Fazit zur Flugsuche mit Google Flights

Google Flights ist ein sehr schnelles und praktisches Tool zur Suche nach günstigen Flügen. Besonders hilfreich ist es, wenn Ihr bei einem tollen Deal genaue Daten finden möchtet, an denen der günstige Preis verfügbar ist. Zwar hat das Tool im Vergleich zur ITA Matrix leichte Nachteile, für den allgemeinen Gebrauch sind diese jedoch zu vernachlässigen. Mit der Kombination aus Google Flights und momondo solltet Ihr in Zukunft immer die besten Flugpreise finden!

Ihr habt noch Fragen, die wir nicht in unserem Tutorial klären könnten? Schreibt gerne einen Kommentar oder meldet Euch per E-Mail an [email protected]!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Nachdem Alex in den ersten 5 Jahren seines Lebens mehr Zeit in Airbussen als in normalen Bussen verbracht hat, war das Hobby schon früh festgelegt: Fliegen. Egal ob in einer Turboprop oder einem A380, egal ob Holzklasse oder Premium: Der Weg ist das Ziel. Und wer kann schon behaupten in 12 Tagen New York, Singapur, Tokyo, Lissabon und Oslo mit Flügen in der Business Class verbunden zu haben?

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.