Miles & More bietet für alle Passagiere, die einen Flug in den kommenden Wochen in Anspruch nehmen, eine enorme Meilengutschrift. Je nach Status sind bis zu 30 Meilen pro Euro, beziehungsweise Franken Umsatz möglich.

Die Lufthansa versucht ihre Kunden aktuell nicht nur durch einen immer weiter wachsenden Flugplan wieder in die Maschinen zu bringen, sondern versucht es nun auch mit einem interessanten Angebot für Vielflieger. Auf Flüge in der Economy Class innerhalb von Europa gibt es bis zum 30. September fünffache Meilen auf den Preis vor Steuern – damit lassen sich auf Europaflügen tatsächlich viele Meilen sammeln. Für die Aktion müsst Ihr Euch vor dem Flugantritt registrieren.

Fünffache Meilen bei Miles & More

    • Angebot: 20 bis 30 Meilen je Euro, beziehungsweise Franken Umsatz
    • Registrierung: bis 31. August 2020
    • Reisedatum: bis 30. September 2020
    • Tarife: Alle Economy Class Tarife
    • Airlines: Austrian, Brussels, Eurowings, Lufthansa, Swiss

Fünffache Miles & More Meilen in Europa – die Details

Die Registrierung für die Miles & More Aktion ist nur für Mitglieder möglich, die eine entsprechende E-Mail von Miles & More erhalten haben. Hier findet Ihr einen entsprechenden Button “Jetzt registrieren”, auf den Ihr nur klicken und Euch ggf. auf der Miles & More Seite einloggen müsst. Danach seid Ihr automatisch registriert und sammelt ab dem Datum der Registrierung fünffache Meilen. Es ist dabei nicht ganz klar, ob die Aktion möglicherweise personalisiert ist – zumindest in der reisetopia-Redaktion hat allerdings jeder das Angebot per E-Mail erhalten.

Lufthansa Airbus A321 Neue Lackierung

Die fünffachen Miles & More Meilen gibt es nach der Registrierung für alle Flüge zwischen dem 1. August und dem 30. September 2020, unabhängig vom Zeitpunkt der Buchung. Damit gelten auch zuvor gebuchte Flüge für die Promotion. Gültig ist die Aktion für Flüge innerhalb von Deutschland sowie zwischen Deutschland und Albanien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Grossbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Serbien, Slowenien, Tschechien, der Türkei und Ungarn.

Nicht dabei sind beispielsweise Spanien, Portugal, Kroatien oder Russland, weswegen es sich lohnt, genau hinzusehen.

Fünffache Miles & More Meilen in Europa – das Kleingedruckte

Fünffache Meilen gibt es dabei für alle Flüge mit Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Lufthansa und Swiss, allerdings nur auf den oben genannten Strecken. Ein Flug von Zürich nach Madrid bringt also genauso wenig zusätzliche Meilen wie ein Flug von Brüssel nach London. Darüber hinaus gibt es die fünffachen Meilen nur auf Flüge, die direkt über die Lufthansa, eine der anderen genannten Fluggesellschaften oder einen Vertriebspartner gebucht werden und für das Sammeln von Meilen nach Umsatz qualifiziert sind. Die fünffachen Meilen werden wie üblich nur auf den Basispreis + Zuschläge, nicht aber auf Steuern gutgeschrieben. Um die Meilen sicher zu erhalten, sollte die Miles & More Nummer bei der Buchung angegeben werden.

Die fünffachen Meilen gibt es dabei jeweils auf Basis des Status. Normale Mitglieder bei Miles & More erhalten üblicherweise 4 Punkte je Euro Umsatz, im Rahmen der Aktion gibt es deshalb 20 Punkte je Euro, beziehungsweise Franken Umsatz. Wer dagegen einen Frequent Traveller Status, einen Senator Status oder einen HON Circle Status hat, erhält regulär 6 Meilen je Euro, beziehungsweise Franken Umsatz. Im Rahmen der Aktion gibt es entsprechend sogar 30 Meilen je Euro, beziehungsweise Franken Umsatz. Generell gilt das Angebot für insgesamt acht Flüge (= Segmente) während des Aktionszeitraums, ab dem neunten Flug gilt wieder die reguläre Gutschrift. Wie üblich gilt das Angebot nur für Prämienmeilen, zusätzliche Statusmeilen werden nicht gutgeschrieben.

Fünffache Miles & More Meilen in Europa – der Deal

Das Angebot von Miles & More ist durchaus attraktiv. Wer beispielsweise einen Flug von Frankfurt nach Nizza für 200 Euro (~215 Franken) bucht, darf damit rechnen, dass etwa 130 Euro (~140 Franken) für die Berechnung der Meilengutschrift herangezogen werden. Regulär gäbe es dabei also 520 Prämienmeilen ohne Status und 780 Meilen mit Status. Im Rahmen der Aktion dagegen dürfen sich Passagiere ohne Status auf mehr als 3’000 Prämienmeilen freuen, mit Status gibt es sogar 4’680 Prämienmeilen.

Lufthansa Airbus A319

Wer in den nächsten Monaten tatsächlich einige Flüge vor sich hat, kann sich entsprechend auf eine durchaus attraktive Gutschrift einstellen. Bedenkt allerdings, dass die Gutschrift immer nur dann auch relevant hoch ist, wenn ein einfacher Flug mindestens 50 Euro (~54 Franken) kostet. Je nach Strecke liegen die Steuern und Gebühren, auf die es keine Meilen gibt, zwischen 25 und 50 Euro. Das bedeutet konkret, dass Ihr bei einem Hin- und Rückflug zum teilweise angebotenen Preis von 99 Euro (~106 Franken) nahezu gar keine Meilen bekommt – auf dieser Basis bringt dann auch die Promotion wenig. Sofern ein Flug allerdings zwischen 200 und 400 Euro (~215 bis ~430 Franken) kostet, dürft Ihr Euch auf eine ziemlich attraktive Gutschrift freuen.

Besonders wenn man bedenkt, dass Miles & More Meilen je nach Einlösung einen Wert zwischen 1 und 5 Rappen hat, könnt Ihr bei einem ganz normalen Flug innerhalb von Europa im Rahmen der Aktion eine enorme Rückvergütung sammeln. Beim obigen Beispiel würde Ihr selbst bei konservativer Kalkulation zwischen 15 und 25 Prozent des Flugpreises in Form von Meilen zurückerhalten. Wer eine besonders attraktive Einlösung, etwa für die First Class im Blick hat, kann sogar noch deutlich höhere Rückvergütungen herausholen. Die aktuelle Aktion kann also durchaus ein Grund sein, sich bei der nächsten Flugbuchung für die Lufthansa zu entscheiden.

Fünffache Miles & More Meilen in Europa – Fazit

Aktuell lohnt definitiv ein Blick ins eigene E-Mail-Postfach und eine Registrierung für die aktuelle Miles & More Aktion. Fünffache Meilen sind ein sehr guter Deal, sofern Ihr in den kommenden Monaten noch Flüge geplant habt. Beachtet dabei allerdings die Aktionsbedingungen, denn das Angebot gilt nur für bestimmte Länder und auch nur in der Economy Class.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)