Vielflieger aufgepasst! Solltet Ihr einen Status bei einer Airline der Star Alliance, oneworld Alliance oder dem SkyTeam haben, wird dieser von der neuen italienischen Fluggesellschaft ITA gematcht.

ITA Airways ist noch eine junge italienische Fluggesellschaft, die gerade erst das Erbe der insolventen Alitalia antreten durfte. Dennoch sorgte sie bereits für viel Aufsehen und möchte den grossen europäischen Fluggesellschaften entsprechend Paroli bieten. Dafür macht die Fluggesellschaft allen Vielfliegern ein Angebot zum Status Match. Das Angebot richtet sich dabei interessanterweise an eine Vielzahl an Airlines der drei grossen Luftfahrtallianzen.

  • Programm: ITA Volare
  • Aktion: Status Match
  • Gültigkeit: bis 15. April 2022

Status Match für Lufthansa-Vielflieger

Die Corona-Pandemie hat die meisten Vielflieger am Boden behalten. Erst in den vergangenen Wochen und Monaten war das Reisen wieder nahezu uneingeschränkt möglich. Bis dahin mussten viele Kulanzlösungen Abhilfe leisten, so auch bei der grössten deutschen Fluggesellschaft Lufthansa. Einen Status im Vielfliegerprogramm Miles & More zu erreichen oder zu halten war noch nie so simpel, wie in diesem Jahr. Wie wäre es aber, wenn man darüber noch einfacher einen Status bei einer weiteren Fluggesellschaft und Luftfahrtallianz erhält? Die Alitalia-Nachfolgerin ITA Airways bietet Vielfliegern von insgesamt 25 Fluggesellschaften und ihren Programmen einen Status Match an. Für den Status Match müsst Ihr Euch lediglich im neuen Vielfliegerprogramm Volare von ITA registrieren.

ITA Airways

Solltet Ihr einen Vielfliegerstatus bei den folgenden Airlines und Programmen haben, könnt Ihr den Status Match anfragen:

  • Aerolíneas Argentinas
  • Air Europa – Suma
  • Alitalia – Millemiglia
  • Air France/KLM – Flying Blue
  • American Airlines – AAdvantage
  • ANA – Mileage Club
  • British Airways – Executive Club
  • Czech Airlines – OK Plus
  • Delta Air Lines – SkyMiles
  • EL Al – Matmid
  • Emirates – Skywards
  • Iberia – Iberia Plus
  • Korean Air – SKYPASS
  • Lufthansa – Miles & More
  • Middle East Airlines – Cedar Miles
  • Qatar Airways – Privilege Club
  • Royal Jordanian – Royal Club
  • Saudia – Alfursan
  • Singapore Airlines -– KrisFlyer
  • Swiss – Miles & More
  • TAP – Miles & Go
  • Tarom – SkyTeam
  • Turkish Airlines – Miles & Smile
  • United Airlines – Mileage Plus

Als Vielfliegerstatus wird beispielsweise von der Lufthansa bereits der Frequent Traveller anerkannt. Dieser und alle Status-Level darüber werden entsprechend bei Volare gematcht, sofern Ihr einen Nachweis über den Status an [email protected] schickt. Im Betreff nennt Ihr lediglich Euer aktuelles Vielfliegerprogramm inklusive Status-Level, in der Mail selbst müsst Ihr lediglich Eure Kontaktinformationen angeben. Bis zum 31. Dezember 2021 erhaltet Ihr dann eine Antwort, ob der Status gematcht wird oder nicht. Im Anschluss werden dann die digitalen sowie physischen Karten ausgestellt und freigeschaltet beziehungsweise verschickt.

Alitalia Boeing 777 200ER

Mittlerweile sind auch erste Details zum neuen Vielfliegerprogramm Volare von ITA Airways bekannt. Die einzelnen Status-Level sowie die Möglichkeiten zum Meilen sammeln und einlösen haben wir Euch in diesem Guide zusammengestellt.

Fazit zum Status Match bei ITA

ITA Airways bietet Vielfliegern auch in diesem ein sehr attraktives Angebot. Sofern man einen Status bei einem der 25 Loyalitätsprogramme erreicht hat, wird dieser von ITA Airways gematcht. Unter diesen genannten Programmen befinden sich viele Fluggesellschaften der drei großen Luftfahrtallianzen Star Alliance, oneworld Alliance und dem SkyTeam. Zwar ist die Strategie von ITA noch nicht klar erkennbar, einen kostenlosen Status zu erhalten dürfte aber definitiv nicht schaden.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.