Die internationale Hotelkette Hyatt wirbt aktuell mit einem neuen Angebot unter dem Namen ‘The Great Relocate’. Bei Langzeitaufenthalten darf man sich auf signifikante Rabatte freuen!

Wer nicht nur in Zeiten des Coronavirus, sondern auch in Zukunft häufiger einmal eine längere Zeit in einer anderen Stadt verbringen möchte – etwa in den Ferien oder für die Arbeit aus dem “Home” Office, findet bei Hyatt ab sofort ein massgeschneidertes Angebot. Gäste dürfen sich auf verschiedene Vorteile sowie einen je nach Hotel relevanten Rabatt freuen. Auffällig ist dabei, dass die Preise je nach Hotel stark unterschiedlich sind und nur manchmal einen wirklich signifikanten Rabatt bedeuten. Wir zeigen Euch, wann sich das Angebot lohnen kann, was Euch erwartet und natürlich auch, wie Ihr über unseren VIP-Service buchen könnt!

Hyatt Langzeitaufenthalte – die Details

Die neuen Angebote von Hyatt laufen unter dem Namen ‘The Great Relocate’ und sind teilweise in die Buchungssysteme geladen und können teilweise nur auf Anfrage gebucht werden. Grundlegend gelten dabei aber die gleichen Regeln: Die Rabatte gibt es in den meisten Hyatt Hotels Europa, Nordafrika, dem Mittleren Osten und Südostasien ab einem Aufenthalt von 29 Nächten, ergo muss man mindestens einen Monat bleiben. Im Rahmen der Great Relocate Rate erwarten Gäste bei einem Langzeitaufenthalt die folgenden Vorzüge:

  • Kostenfreies High Speed WLAN
  • Kostenfreier Zugang zum Fitness- und Poolbereich
  • Kostenfreie Abholung vom Bahnhof oder Flughafen
  • Kostenfreie Nutzung eines Meetingsraums für bis zu drei Stunden im Monat
  • Kostenfreie Unterstützung durch einen IT-Concierge bei Problemen
  • 25 Prozent Rabatt auf Speisen & Getränke
  • 25 Prozent Rabatt auf den Wäscheservice
  • Reguläre Punkte & Nächte bei World of Hyatt

Darüber hinaus gibt es in Hotels und bei Marken mit inkludiertem Frühstück natürlich auch ebendieses obendrauf, das gilt etwa für die Hyatt House und Hyatt Place Hotels sowie einige weitere Resorts. Wer einen Status bei Hyatt hat, profitiert natürlich weiterhin von allen Vorzügen, inklusive kostenfreiem Frühstück und Club Zugang für Globalist Mitglieder. Buchbar sind die Angebote für Aufenthalte bis zum 31. Dezember 2021 (Check-Out), wobei Ausschlussdaten gelten können. Relevant ist darüber hinaus, dass die ersten 29 Nächte (unabhängig von der Länge des Aufenthalts) vorausbezahlt werden müssen. Bei einer Stornierung bis maximal 72 Stunden vor Anreise, erfolgt allerdings eine vollständige Rückerstattung.

Park Hyatt Abu Dhabi Pool 1024x512

Bei längeren Aufenthalten gibt es zudem noch einmal weitere Vorteile: Wer mindestens 60 Nächte in einem Hyatt Hotel bleibt, erhält ein Upgrade um eine Kategorie, wer mindestens 90 Nächte bleibt, erhält sogar ein doppeltes Upgrade. Dadurch kann das Angebot besonders bei sehr langen Aufenthalten ausgesprochen attraktiv sein.

Hyatt Langzeitaufenthalte – die Deals

Wie bereits angesprochen sind die Hyatt Langzeitaufenthalte keineswegs in allen Hotels gleich attraktiv. Insgesamt startet der Preis wohl ab 1’000 USD (vor Steuern) für das Angebot. Je nach Datum und Hotels ergeben sich jedoch ganz unterschiedliche Situationen, wobei die Rabatte durchaus bei 50 Prozent und mehr liegen können – aber eben nicht müssen. Ein gutes Beispiel für einen sehr attraktiven Deal ist das Hyatt Place Taghazout Bay an der Küste von Marokko:

The Great Relocate Hyatt Place Taghazout Bay

Für knapp 60 Euro pro Nacht kann man in dem schicken neuen Hotel mit Pools und Strand übernachten. Besonders attraktiv ist hier, dass auch die höhere Kategorie mit Meerblick zum selben Preis gebucht werden kann, Frühstück ist ebenfalls grundlegend im Preis enthalten. Sehr attraktiv sind die Preise beispielsweise auch im Park Hyatt Abu Dhabi, wo die Raten bei knapp 150 Euro beginnen und damit oft mit Rabatten von mehr als 50 Prozent zur normalen Rate einhergehen:

The Great Relocate Park Hyatt Abu Dhabi 1024x584

Nicht unattraktiv ist das Angebot auch im Andaz Dubai The Palm, das preislich bei knapp über 100 Euro liegt und damit ebenfalls einen signifikanten Rabatt bietet:

The Great Relocate Andaz Dubai

In Europa finden sich weniger wirklich attraktive Angebote. Interessant kann unter Umständen allerdings das Hyatt Regency Thessaloniki sein, das einen relevanten Rabatt bietet und ebenfalls einen Fokus auf Erholung legt:

The Great Relocate Hyatt Regency Thessaloniki 1024x562

Bedenken sollte man generell, dass Hyatt in Europa nahezu kaum Resorts hat. Das Angebot gibt es zwar auch in Stadthotels, allerdings scheinen die Rabatte hier in den meisten Fällen etwas geringer zu sein. Verfügbar ist das Angebot grundsätzlich weltweit, allerdings scheinen nicht alle Hotels teilzunehmen.

Hyatt Langzeitaufenthalte – die Buchung

Wer sich für einen Hyatt Langzeitaufenthalt in Europa, Südostasien, Nordafrika oder dem Mittleren Osten interessiert, kann eine Buchung teilweise online, allerdings meist nur über andere Wege buchen. Wir bieten Euch als exklusiver Hyatt Partner deshalb die Buchung des Angebots über unseren VIP-Service an. Dafür könnt Ihr uns ganz einfach eine E-Mail mit Eurem gewünschten Hotel und den Aufenthaltsdaten an die folgende Adresse schicken:

Gerne helfen wir Euch auch bei der Suche nach einem passenden Hotel und klären Sonderwünsche mit dem Hotel ab, sodass bei Eurem Langzeitaufenthalt alle Präferenzen und Wünsche erfüllt werden.

Hyatt Langzeitaufenthalte – Fazit

Wer die Möglichkeit hat eine längere Zeit von unterwegs zu arbeiten oder einfach im Rahmen einer längeren Reise eine Stadt entdecken möchte, findet bei Hyatt eine geniale neue Möglichkeit für Langzeitaufenthalte. Auch, wenn das Angebot keineswegs in allen Hotels wirklich attraktiv und besonders das fehlende kostenlose Frühstück in vielen Hotels sicherlich ein Problem darstellt, ergibt sich so je nach Situation dennoch eine tolle Möglichkeit, um für längere Zeit in einem attraktiven Hotel zu übernachten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.