kostenlos stornierbar

Der Herbst und die kälteren Tage sind mittlerweile in Deutschland angekommen und umso grösser wird das Fernweh. Südamerika überzeugt mit vielfältiger Natur, einzigartigen Geschichten und imposanten Städten. Ob übernachten direkt an einem der sieben Naturwunder der Welt, die alte Inka-Stadt Machu Picchu erkunden oder die gewaltigen Anden erleben. Wir zeigen Euch die besten Hotels, bei denen für jeden etwas dabei ist. Bei einer Buchung über reisetopia Hotels profitiert Ihr von voller Flexibilität, dank kostenfreier Stornierung bis 24 Stunden vor Anreise & keiner Anzahlung.

Südamerika begeistert mit seinen aufregenden Ländern und Städten. Ob Kolumbien, Brasilien, Argentinien, Costa Rica, Chile oder doch lieber Peru. Überall erwarten Euch wunderschöne Luxushotels, die wir Euch heute im Überblick vorstellen. Über eine Buchung bei reisetopia Hotels könnt Ihr diese natürlich ganz ohne Risiko und mit voller Flexibilität vornehmen.

Tipp: Sucht einfach nach Eurer Wunsch-Destination in Südamerika in unserer Hotelsuche, um im Herbst alle Optionen zu sehen!

Die besten Hotelangebote im Herbst im Überblick

Die Lust auf kalte, graue Tage wird weniger und damit das Fernweh grösser. Wir halten Euch natürlich weiterhin mit Luxushotel-Deals auf dem Laufenden. Die besten Angebote für eine luxuriöse Reise nach Südamerika haben wir für Euch im Überblick:

Die ausgewählten Luxushotels sind abgesehen von den attraktiven Preisen auch so ein guter Deal. Ob Hotels in perfekter Lage um Städte zu erkunden, Entspannung in grosszügigen Spas oder einfach nur atemberaubende Ausblicke in Südamerika geniessen, die Hotels wissen zu überzeugen.

Auszeit in Bogotá

Bogotá ist nicht nur die Hauptstadt Kolumbiens, sondern auch eine der Metropolen in Südamerika, die am schnellsten wächst. Neben Traditionen und Bräuchen wird der moderne Einfluss in der Stadt immer grösser. Nichtsdestotrotz ist Bogotá das Zentrum für Kultur, Geschichte und Politik des südamerikanischen Landes. Um sich über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einen Überblick verschaffen zu können, könnt Ihr am besten auf den Hausberg Monserrate gehen. Mit der Seilbahn geht es nach oben und von hier ist Euch ein atemberaubender Blick über die Stadt garantiert. Neben alten Gebäuden aus der Kolonialzeit, wie das Kolumbus Theater oder die Kirche San Francisco, gibt es in der kolumbianischen Hauptstadt viele beliebte Museen, die es zu entdecken gibt. Aber auch der historische Plaza de Bolíva im Herzen der Stadt ist definitiv sehenswert.

Grand Hyatt Bogotá

Das Luxushotel Grand Hyatt Bogotá bietet eine gute Ausgangslage, um die Hauptstadt Kolumbiens zu erkunden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und verschiedene Museen sind fussläufig erreichbar. Alle der 374 luxuriöse Zimmer und Suiten des Hotels verfügen über raumhohe Fenster mit Panoramablick auf die Stadt und die Berge der Anden. Zwei elegante Mehrzweckballsäle sorgen für ausreichend Platz für Konferenzen und Veranstaltungen. Im Grand Hyatt Bogotá gibt es zudem ein Fitnessstudio mit grosser Auswahl an den modernsten Sportgeräten.

Grand Hyatt Bogota P057 Ushin Bar

Im Zaitania Spa, dem grösste städtische Spa in Lateinamerika, habt Ihr die Möglichkeit vom Grossstadttrubel abschalten zu können. Hier gibt es auch einen grossen Indoorpool und ein Whirlpool. Ein Ort der Entspannung auf knapp 3.000 Quadratmetern. Mit einem unvergleichlichen Abendessen in einem der zwei Restaurants oder mit einem Cocktail in der Ilustre Bar lässt sich dann der Tag perfekt beenden. Geniesst hier Küche und Getränke aus aller Welt mit einem südamerikanischen Flair.

Die Hauptstadt Kolumbiens schon ab 180 Franken entdecken – volle Flexibilität bei der Buchung inklusive. Ausserdem könnt Ihr Euch auf 50 US-Dollar Hotelguthaben.

Samba-Rhythmen in Rio de Janeiro

Faszinierende Berge, weisse Sandstrände, Karnevalsparaden und mitreissende Samba-Rhythmen. Es gibt kaum eine Stadt wie Rio de Janeiro, wo die brasilianische Lebensweise so spürbar ist. Gute Laune ist hier garantiert. Die bunte Metropole ist zudem sehr bekannt für seine grosse Cristo Redentor Statue, die zahlreiche Besucher auf den Berg Corcovado anzieht. Von hier oben habt Ihr einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Stadt. Der Zuckerhut, zahlreiche Prachtbauten und eine Menge an Museen sind bei weitem nicht alles, was es zu entdecken gibt. Aber auch Stadtteile wie die berühmte Copacabana oder Ipanema sind sowohl bei den Einheimischen, als auch bei den Touristen sehr beliebt.

MGallery Rio Santa Teresa

Das Fünf Sterne Boutique Hotel befindet sich auf einer historischen Kaffeefarm aus dem Jahr 1850 und bietet einen wahren Rückzugsort im Herzen des Viertels Santa Teresa. Die Lage des MGallery Rio Santa Teresa spiegelt sich auch im gemütlichen und dennoch stylischen Einrichtungsstil wider. Die grossen Gärten rund um das Hotel laden zum Entspannen in der Sonne umgeben von Pflanzen und Obstbäumen ein. Darüber hinaus verfügt das MGallery Rio Santa Teresa über einen kleinen, aber traumhaften Wellnessbereich. Eine Oase der Ruhe im Herzen von Rio de Janeiro.

Mgallery Rio Santa Teresa Pool

Im Restaurant Térèze könnt Ihr Euch von den besten Gerichten der lokalen Küche überraschen lassen, ideal für ein romantisches Abendessen. Die Hotelbar überzeugt mit einer vielfältigen Auswahl an den besten Getränken. Ein unvergesslicher Moment ist der Sonnenuntergang vom Panoramabalkon aus. Das wahre Highlight des Boutique Hotels ist allerdings der Pool mit Ausblick auf die Guanabara Bay.

Erkundet das aufregende Rio de Janeiro ab 219 Franken – ebenfalls inklusive voller Flexibilität bei der Buchung und kostenfreier dritter Nacht.

Hafenstadt Cartagena erkunden

Nicht ohne Grund ist die Hafenstadt Cartagena eine der bedeutendsten Städte Kolumbiens. Durch die Lage an der Karibikküste, ist auch der nächste Strand nie weit entfernt. Lohnenswert für Strandliebhaber ist ein Ausflug mit dem Boot zur Isla de Barú oder zur Isla del Rosario. Beide Inseln sind bekannt für ihre weissen Sandstrände und farbenfrohen Korallenriffe. Aber auch die Stadt hat einiges zu bieten. Einem fallen direkt die bunten Kolonialbauten, die schmalen Kopfsteinpflastergassen und die grossen Plätze der ummauerten Altstadt wahr. Hier bildet das Monumento Torre del Reloj mit seinem gelben Uhrenturm den perfekten Ausgangspunkt, um alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Cartagena ist zweifellos eine Reise wert!

Hyatt Regency Cartagena

Mit der Lage in Bocagrande bietet das Hyatt Regency Cartagena nicht nur die Nähe zum Strand, sondern auch traumhafte Blicke auf das Karibische Meer. Das Luxushotel verfügt über 286 moderne Zimmer und Suiten. In der gesamten Unterkunft verspürt man einen karibischen Charme. Kulinarische Köstlichkeiten könnt Ihr in einem der Restaurants bei malerischen Sonnenuntergängen und mit Blick auf das Karibische Meer geniessen. Hier wird das Beste aus frischen und lokalen Zutaten serviert.

Hyatt Regency Cartagena

Gäste werden in dem Hotel von einer grossflächigen Poollandschaft mit mehreren Becken, einem Spa mit sechs Behandlungsräumen und zwei ausgezeichneten Restaurants empfangen. In dem 5-Sterne Hotel erlebt man die perfekte Kombination aus Stadt und Meer und befindet sich dabei in einer einzigartigen Umgebung.

Eine Reise zur “Perle Kolumbiens” bereits ab 237 Franken – mit voller Flexibilität bei der Buchung sowie 100 US-Dollar Hotelguthaben.

Vielfältige Natur Chiles erleben

Kaum ein anderes Land bietet so verschiedene und faszinierende Naturerlebnisse wie Chile. Von der trockensten Wüste der Welt, riesigen Salzseen, bunten Gebäuden bis hin zu beeindruckenden Gletschern. In dem südamerikanischen Land ist sogar möglich, 50.000 Pinguine und andere Seevögel in ihrem natürlichen Lebensraum auf der Insel Isla Magdalena zu beobachten. Sehenswert ist auch der Nationalpark Torres del Paine, welcher bekannt ist für seine Berge, Gletscher und goldenen Pampas. In der Metropole und Hauptstadt Santiago de Chile ist eine Fahrt mit der Seilbahn Teleférico ein echtes Highlight. Hier habt Ihr einen fantastischen Ausblick über die gesamte Stadt bis hin zu den schneebedeckten Anden. Chile ist auf jeden Fall ein Land, das man mit eigenen Augen erleben sollte.

The Ritz-Carlton Santiago

Direkt zwischen den Anden und den Stränden des Pazifik liegt das Luxushotel Ritz-Carlton Santiago. Ein Hotel für gehobene Ansprüche im Herzen der Hauptstadt Chiles. Ob ein Ausflug auf die Skipisten oder doch lieber ein paar Sonnenstunden am Strand geniessen, das Ritz-Carlton Santiago bietet eine sehr gute Ausgangslage.

Ritz Carlton Santiago

Fünf verschiedene Restaurants sorgen für unvergleichliche kulinarische Spezialitäten. Hier werden Euch unter anderem auch die besten Weine aus der ganzen Welt serviert. Auf über 700 Quadratmetern gibt es eine Oase der Entspannung. Ein grosses Wellness- und Fitnesscenter befindet sich auf dem Dach des Luxushotels und bietet so ein wunderschönes Panorama auf die Berge. Für alle, die geschäftlich in Santiago de Chile unterwegs sind, bietet das Luxushotel rund 850 Quadratmeter an Veranstaltungs- und Tagungsfläche.

Luxusferien inmitten von Santiago de Chile könnt Ihr ab 256 Franken – inklusive voller Flexibilität bei der Buchung und freut Euch auf reguläre Punkte und Statusvorteile.

Die bunte Hauptstadt Argentiniens

Umgeben einerseits von Wasser aus der Flussmündung Rio de la Plata und andererseits von grünen Grassteppen liegt Buenos Aires. Die Metropole ist bekannt für prächtige Paläste, endlose Alleen und historische Gebäude. Die argentinische Hauptstadt hat aber noch durchaus mehr zu bieten. Das Flair der Stadt ist einzigartig. Wie wenige andere Städte verbindet Buenos Aires moderne und historische Einflüsse miteinander. In der Stadt findet Ihr unzählige Bars und Restaurants, historische Viertel, individuelle Shops, Tangobars und bunte Viertel. Das Zentrum bildet der Plaza de Mayo mit einem aus dem 19. Jahrhundert stammenden Präsidentenpalast. Weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten, die Ihr in der Stadt besuchen könnt, sind das Teatro Colón oder den Plaza de la República.

Park Tower Buenos Aires

Das Park Tower Buenos Aires befindet sich im Stadtzentrum der argentinischen Stadt. Somit können viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten fussläufig erreicht werden. Grosszügige Panoramafenster im gesamten Hotel sorgen zudem für einen grandiosen Ausblick auf die Stadt und den Hafen. Das Luxushotel verfügt über ein hervorragendes gastronomisches Angebot. Im St. Regis Restaurant habt Ihr die Wahl aus das Beste aus der internationalen Küche.

Park Tower Buenos Aires

Ein weiteres Highlight des Park Tower Hotels ist das hoteleigene Casino, in dem man den Abend perfekt mit einem Cocktail ausklingen lassen kann. Der Abend eignet sich hervorragen für einen Besuch des hauseigenen Casinos oder dazu einen Cocktail an der Poolbar zu geniessen. In einem der 180 luxuriös ausgestatteten Zimmer finden Sie nach einem anstrengenden Tag Ruhe und können auf die malerische Aussicht hinabblicken. Starten Sie dann ausgeruht am Morgen mit dem inkludierten Frühstücksbuffet im Café des Park Tower Hotels in den Tag.

Die argentinische Hauptstadt könnt Ihr bereits ab 292 Franken erleben und dabei ebenfalls von voller Flexibilität bei der Buchung und 100 US-Dollar Hotelguthaben profitieren.

Zwischen Karibik und Pazifik

Costa Rica ist ein von Regenwäldern durchzogenes Land zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifik. Die tropische Natur des zentralamerikanischen Landes zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Das Land ist bekannt für seine Strände, teils aktiven Vulkane und die Artenvielfalt der Flora und Fauna. Etwa ein Viertel Costa Ricas besteht aus geschützten Dschungelgebieten. Neben den idyllischen Teilen hat die Hauptstadt San José genau das Gegenteil zu bieten: Ein pulsierendes Nachtleben, verschiedene Theater und Spezialitäten-Restaurants. Hier gehört es auch eigentlich zur Pflicht, die landestypischen Köstlichkeiten Kaffee und Schokolade zu probieren. Nicht umsonst zählt Costa Rica zu den meistbesuchten Reisezielen der Welt.

Los Suenos Marriott Ocean & Golf Resort

Paradiesische Ferien in der Nähe von Playa Herradura an der Westküste Costa Ricas bekommt Ihr im Los Suenos Marriott Ocean & Golf Resort. Das familienfreundliche Luxushotel überzeugt mit einem wunderschönen Ausblick auf den Regenwald. Euch werden zudem Abenteuer, wie Reiten am Jaco Beach oder Wandern durch den Carara-Nationalpark angeboten. Der eigene Strandabschnitt lädt zum Abschalten in der Sonne ein.

Los Suenos Marriott Ocean Golf Resort

Insgesamt sorgen fünf Restaurants und Bars für kulinarische Köstlichkeiten. Für alle, die in den Ferien aktiv bleiben wollen, gibt es kostenfreie Trainingskurse im Sibö Fitness Center und einen Aussenpool. Zudem gibt es einen grossen Golfplatz. Nach einem erfolgreichen Tag in Costa Rica lädt das Spa zum Entspannen ein. Ausserdem gibt es für die Kleinen einen betreuten Miniclub.

Einen luxuriösen Aufenthalt in Costa Rica gibt es ab 360 Franken – inklusive voller Flexibilität bei der Buchung und regulären Punkten und Statusvorteile.

Naturwunder in Argentinien

Ganz gleich, ob Naturliebhaber, Kulturfreunde oder begeisterte Abenteurer, Argentinien steckt voller Überraschungen und bietet für jeden Geschmack etwas. Das grosse südamerikanische Land ist zudem bekannt für Tangotanz und -musik. Zu der Fläche Argentiniens gehören ebenfalls Teile der Anden, beeindruckende Gletscherseen, die Pampas und kilometerlange Weinfelder. In vielen Orten und in den bunten Städten findet man barocke Architektur aus der Kolonialzeit. Die Hauptstadt ist Buenos Aires. Diese haben wir Euch ja bereits mit seinen Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Trotz der vielfältigen landschaftlichen und kulturellen Attraktionen ist Argentinien nicht vom Massentourismus betroffen. Das Land bietet die perfekte Mischung aus Entspannung und Abenteuer.

Gran Meliá Iguazú

Das Gran Meliá Iguazú bietet einen fesselnden Ausblick auf die Iguazú Wasserfälle, eines der sieben Naturwunder der Welt. Das Luxushotel liegt im Norden des Landes, mitten im Nationalpark Iguazú. Jedes Zimmer und jede Suite ist mit einem grossen Balkon ausgestattet, von dem man entweder Blick auf die Wasserfälle oder auf den Dschungel hat. Das Hotel verfügt über drei fantastische Restaurants mit internationaler Küche und insgesamt vier verschiedene Bars, wo Ihr erlesene Getränke serviert bekommt.

Gran Meliá Iguazú

Zu der luxuriösen Wellnesseinrichtung des Hotels gehört ein Whirlpool, ein Hammam und eine Sauna. Verschiedene Massageanwendungen findet Ihr hier natürlich auch. Das eigene Fitnesscenter ist mit modernen Geräten ausgestattet. Des Weiteren könnt Ihr auf den Sonnenliegen am Infinity Pool entspannen oder durch die üppigen Gärten spazieren. Definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Wie viele können schon behaupten, dass sie quasi neben einem der sieben Naturwunder übernachtet haben?

Die Vielfalt Argentiniens könnt Ihr luxuriös ab 739 Franken erleben – inklusive voller Flexibilität bei der Buchung und 20 Prozent zusätzlicher Meliá Rewards-Punkte pro Superior Zimmer.

Peru und Machu Picchu

Peru ist wohl am meisten bekannt für Machu Picchu, eine alte Inka-Stadt hoch oben in den Anden. Hier findet Ihr neben dem Inka-Pfad und der Kolonialstadt Cusco auch zahlreiche Ausgrabungsstätten. Von vielen ist es ein Traum, Machu Picchu zu bereisen und die Inka-Stadt mit eigenen Augen zu sehen. Das Land hat aber durchaus mehr zu bieten. Auf der Grenze zu Bolivien befindet sich der bekannte Titicaca-See, der grösste See in Südamerika. Zudem befindet sich in Peru ein Teil des Amazonas-Regenwald. Direkt an der Pazifikküste liegt die schillernde Hauptstadt Lima. Diese ist bekannt für ihre Promenade, ihr Nachtleben, ihre Parks und ihre vielen archäologischen Stätten. Hier bekommt Ihr genau das Gegenteil zum Regenwald zu sehen.

Belmond Sanctuary Lodge Machu Picchu

Exklusivität wird im Belmond Sanctuary Lodge Machu Picchu grossgeschrieben. Es ist das einzige Hotel am Eingang der alten Inka-Stadt und bietet somit die perfekte Ausgangslage für Erkundungstouren in Machu Picchu. Das Luxushotel verfügt über erstklassige Restaurants und Bars. Im Restaurant Tampu könnt Ihr mit Panoramablick auf den üppigen Dschungel kulinarische Spezialitäten geniessen und im Restaurant Tinkuy werden Euch lokale Gerichte in gemütlicher Atmosphäre serviert.

Belmond Sanctuary Lodge Machu Picchu

Die schöne Gartenanlage mit Teichen lädt ein, um an einer traditionellen Schamanen Zeremonie oder an Yoga-Sitzungen zur Entspannung teilzunehmen. Ein luxuriöses Spa bietet mit den verschiedensten Aromatherapien weitere Annehmlichkeiten zum Erholen. Ruhe, Staunen und Schönheit stehen im Zentrum des Belmond Sanctuary Lodge Machu Picchu. Das Luxushotel ist eine wahre Oase der Ruhe mit Weltklasseservice.

In unschlagbarer Lage in Machu Picchu übernachten ab 1’324 Franken – inklusive voller Flexibilität bei der Buchung und ohne Mindestaufenthalt.

Exklusive Vorteile über reisetopia Hotels

Neben einer Reihe ausgezeichneter Luxushotels in Südamerika bieten diese auch exklusive Vorteile und Preise. Dabei dürft Ihr Euch in der Regel auf die folgende, umfangreichen Vorzüge freuen:

In Kombination mit attraktiven Preisen und einigen weiteren lohnenswerten Vorzügen wie zum Beispiel kostenfreie Nächte, könnt Ihr Euch in diesem Jahr auf ganz besondere Ferien im Herbst freuen!

Tipp: Die Vorteile bei reisetopia Hotels gelten immer pro Zimmer, Ihr erhaltet bei der Buchung von mehreren Zimmern für die Familie entsprechend auch mehrfach die Vorteile!

Weitere, exklusive Hotel-Angebote bei reisetopia Hotels

Für alle, die in diesem Jahr noch aussergewöhnliche und exklusive Ferien im Herbst verbringen möchten, ist unsere Auswahl an Luxushotels in Südamerika sicherlich besonders lohnenswert. Neben unseren sonnigen Herbst-Angeboten erwarten Euch auf reisetopia.ch auch weitere, spannende Hotel-Deals. Unsere Angebote könnt Ihr dabei zu jedem Zeitpunkt buchen und immer dieselben umfangreichen Vorteile sowie eine VIP-Betreuung geniessen!

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.