Die Hotelkette Hilton bietet schon seit geraumer Zeit einen Status Match an. Euer Status bei einem fremdem Hotelprogramm wie IHG Rewards Club, Marriott Rewards oder World of Hyatt bringt Euch dabei den entsprechenden Status bei Hilton für 90 Tage. Während dieser Zeit muss eine entsprechende Anzahl an Aufenthalten durchgeführt werden, damit der Status bis Ende März 2021 gewährt wird.

Nun hat Hilton die Promo aktualisiert: Direkte Matches zum Diamond Status von Hilton Honors sind nicht mehr möglich – zudem haben sich die Kriterien verändert. Alle Interessenten erhalten jetzt stets den Gold Status des Programms zur Probe. Um diesen bis Ende März 2021 zu behalten, müssen dann 10 Nächte innerhalb von 90 Tagen absolviert werden. Erreicht Ihr dagegen sogar 18 Nächte in den 90 Tagen, wird Euer Status zum Diamond Status angepasst. Auch dieser gilt dann bis Ende März 2021. Zuvor waren gerade einmal vier Aufenthalte notwendig, um den Gold Status zu halten und acht Aufenthalte, um weiterhin den Hilton Diamond zu behalten.

Status Match bei Hilton Honors – Die Statusstufen bei Hilton Honors

Bei Hilton Honors gibt es vier verschiedene Mitgliedsstufen. Je nach vorhandenem Status, wird entweder der Gold oder der Diamond Status vergeben.

Der Gold Status kommt bereits mit kostenfreiem Frühstück für zwei Gäste daher. Wahlweise können auch 1’000 zusätzliche Honors Punkte gewählt werden. Der zweite Gast ist ausserdem generell kostenfrei und muss bei der Buchung daher theoretisch nicht angegeben werden. Ausserdem gibt einen Bonus von 25 Prozent auf die Gutschrift der Honors Punkte für jeden Aufenthalt.

DKB Hilton Kreditkarten Schweiz 1 Online
Ein weiterer einfacher Weg zum Hilton Gold Status: die Hilton Honors Kreditkarte

Besonders lohnenswert sind jedoch oft die Zimmerupgrades, die auch mit Gold Status oftmals sehr grosszügig ausfallen. So habe ich sogar schon Suiten bekommen, normalerweise gibt es allerdings in Hotels mit Executive Lounge immer ein reguläres Executive Zimmer. Auch ein separater Check-In und Late Check-Out sind theoretisch Benefits des Gold Status, werden praktisch allerdings oftmals nicht durchgesetzt. Die gesamten Vorteile sind mit zwei Personen pro Nacht oftmals mehr als 80 Euro wert. Habt Ihr keinen Status bei einer anderen Hotelkette, könnt Ihr Euch den Gold Status auch sehr einfach mit der Hilton Honors Kreditkarte für nur 48 Euro, rund 52 Franken, pro Jahr sichern.

Noch lohnenswerter ist allerdings der Diamond Status. Damit wird Euch nämlich ein Loungezugang unabhängig von dem Zimmerupgrade garantiert. Ausserdem müsst Ihr euch nicht mehr zwischen kostenfreiem Frühstück und den 1’000 Bonuspunkte entscheiden, mit dem Diamond Status werden beide Benefits gewährt.

Conrad Singapur Alex Suite Impresario 9
Dank des Hilton Diamond Status gibt es für mich regelmässig Suite-Upgrades.

Auch die Upgrades fallen teilweise deutlich grosszügiger aus, schliesslich handelt es sich beim Diamond Status um den höchstmöglichen Status bei Hilton. Dementsprechend gibt es regelmässig Suiten, mit etwas Glück auch die grösseren. Garantiert ist allerdings auch hier leider nichts.

Status Match bei Hilton Honors – Status Challenge

Nachdem Ihr Euch für den Match registriert habt, wird der entsprechende Status sofort für 90 Tage aktiviert. Mit Marriott Gold bekommt Ihr beispielsweise den Gold Status bei Hilton, mit Diamond bei West Western Reward gibt es leider auch nur Gold. Mit Platinum bei Marriott Rewards beziehungsweise Diamond bei World of Hyatt gibt es den Diamond von Hilton.

Um über die 90 Tage hinaus den Status bis Ende März 2021 zu verlängern, sind beim Gold Status zehn Nächte innerhalb der 90 Tage erforderlich. Habt Ihr es auf den Diamond Status abgesehen, könnt Ihr diesen auch weiterhin erreichen. Dazu müsst Ihr allerdings statt zehn ganze 18 Nächte innerhalb der 90 Tage in Hilton Hotels verbringen. So gibt es dann auch den Diamond Status mit seinen umfangreichen Vorteilen bis Ende März 2021. Besonders günstig ist das Erreichen der Mindestanzahl der Nächte unter anderem in Polen, wo viele gute Hilton Hotels oft für unter 60 Franken pro Nacht buchbar sind.

Status Match bei Hilton Honors – Fazit

Der Hilton Status Match ist eine tolle Möglichkeit, um schnell und einfach zu einem zusätzlichen Status zu kommen. Dieser bringt auch gleich einige interessante Vorteile wie kostenloses Frühstück oder Zugang zu den Executive Lounges. Auch die Verlängerung des Status bis Ende März 2021 ist extrem interessant, zumal Ihr nur vergleichsweise wenige Nächte benötigt. Zwar gibt es mit dem Update nur noch den Gold Status direkt zugeteilt, doch mit 18 Übernachtungen innerhalb von 90 Tagen könnt Ihr Euch nach wie vor den Diamond Status sichern.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Nachdem Alex in den ersten 5 Jahren seines Lebens mehr Zeit in Airbussen als in normalen Bussen verbracht hat, war das Hobby schon früh festgelegt: Fliegen. Egal ob in einer Turboprop oder einem A380, egal ob Holzklasse oder Premium: Der Weg ist das Ziel. Und wer kann schon behaupten in 12 Tagen New York, Singapur, Tokyo, Lissabon und Oslo mit Flügen in der Business Class verbunden zu haben?

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.